Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 18/2018
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bosseln: Deutsche Meisterschaft nochmal in Kelsterbach

Unser Verein richtet nach 2016 erneut die Deutsche Meisterschaft im Bosseln aus. Diese findet am 12. und 13. Oktober, in der Baugé Halle der IGS statt. Der Austragungsort für die Hessischen Meisterschaften, die auch Qualifikationsturnier für die Deutschen sind, ist ebenfalls Kelsterbach. Dazu laden wir als Veranstalter am 2. Juni in die Mehrzweckhalle Nord ein, wo in zwei Gruppen die Sieger ermittelt werden. Dazwischen können sich am 11. August noch die Hobbymannschaften im Wettstreit ereifern.

Seit einigen Jahren gewinnt der Bossel-Sport in Kelsterbach stetig an Bedeutung. Adressat für sämtliche Aktivitäten ist der Ball-Spiel-Club 47 Kelsterbach (BSC) mit seiner Abteilung „Bosseln“. Ob Meisterschaften der Aktiven oder regelmäßige Hobby-Turniere, als Veranstalter verstehen wir unsere Profession genauso wie als Sportler. Wir arbeiten zudem mit anderen Vereinen gut und erfolgreich zusammen, daher sind unsere Veranstaltungen inzwischen über die Grenzen unserer Heimatstadt eine Empfehlung. Ein Höhepunkt unseres engagierten Wirkens war zweifellos die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im Jahr 2016. Unter der Zuständigkeit des Deutschen Behinderten- Sportverbandes (DSB) organisierten wir das Turnier an zwei Tagen. Die Siegerehrung im Fritz-Treutel-Haus, moderiert vom Verbandsbeauftragten Teddy Österreicher, ist heute noch in bester Erinnerung. Bilder davon sind im Internet unter dem Link:www.BSC-47 Kelsterbach hinterlegt. Die Wertigkeit des Anlasses spiegelte sich in dem prominenten Interesse wieder. Sogar Peter Beuth, der Innenminister der hessischen Landesregierung, machte dem Event als Schirmherr große Ehre.

Zurück nach Kelsterbach

Die Referenz der erfolgreichen Organisation gab möglicherweise den Ausschlag, dass in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft nach Kelsterbach noch einmal zurückkehrt. Nach der Absage des geplanten Ausrichters, gab es für den Dachverband keine bessere Problemlösung als eine Wiederauflage in Kelsterbach. Wir werten das als große Anerkennung und fühlen uns gleichermaßen bestätigt und motiviert. Daher laufen die Planungen auf Hochtouren: neben der gewohnt professionellen Umsetzung der sportlichen Abläufe, dürfen sich die Teilnehmer erneut auf einen bunten Ehrungsabend inklusive Buffet und einem Showteil in der Mehrzweckhalle-Nord freuen. Dank einer Kooperation mit dem Comfort-Hotel Frankfurt Airport West auf dem Mönchhofgelände, können für Übernachtungen verbilligte Zimmer gebucht werden. Der BSC-47 würde sich freuen, wenn das große Event für Sponsoren als attraktive Möglichkeit für Werbung und soziales Engagement genutzt wird.

Auskunft erteilt:Rüdiger Pfennig unter E-Mail: Pfennig-Ruediger@unitiybox.de