Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 18/2022
Schulen/Bildung/Soziales
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neue Lesungen von der KVHS

Die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) hat wieder einige Lesungen im Programm – die Zuhörer*innen erwarten spannende Krimis, Lesungen mit musikalischer Begleitung und bemerkenswerte Geschichten aus dem Gerauer Land.

Den Auftakt macht Autorin Hannelore Sievers mit Ihrem aktuellen Krimi „Tatort Flörsheim – Mord im Klosterhof“ am Dienstag, den 24. Mai 20022 um 15.00 Uhr: Du lebst nur eine Stunde, registriert Michael Kaufmann lächelnd auf einem Plakat an der Tür seines Hotelzimmers im "Klosterhof" in Flörsheim. Er kennt den Spruch, der einem Roman von Stephen King entstammt und er besteht seit Jahren darauf, gerade dieses Zimmer zu buchen. Michael Kaufmann ist regelmäßiger Messebesucher in Frankfurt. Es ist als Händler auf der Messe in Frankfurt und macht hier ausnehmend gute Geschäfte. Und immer wohnt er in diesem besonderen Hotel in Flörsheim am Main. Er liebt diese skurrile Art der Raumgestaltung, die sich in den Suiten mit artgerechten Details fortsetzt.

Am nächsten Morgen ist Michael Kaufmann tot. Die Kriminalbeamten finden am selben Tag im "Klosterhof" eine weitere Leiche. Hängen diese beiden Vorkommnisse zusammen und welche Bedeutung hat die Tatsache, dass Kaufmann direkt aus Wuhan in China anreiste, der Stadt, in der gerade ein Virus ausgebrochen sein soll? Spannung pur erleben die Zuhörer*innen und arbeiten mit an der Lösung des verzwickten Falls. Die Lesung findet in der Cafeteria des Schlosses Dornberg in Groß-Gerau statt und kostet 9 Euro.

Weitere Krimi-Lesungen von der wortgewandten Autorin Linde Richter folgen im November, musikalisch begleitete Lesungen mit Ralf Syplie finden im Oktober statt. Eine Übersicht der Lesungen sind unter www.kvhsgg.de/lesungen-im-schloss-dornberg zu finden.

Die KVHS bittet um Anmeldung unter 06152 1870-0, info@kvhsgg.de oder über die Webseite www.kvhsgg.de/kultur.