Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 19/2020
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neue Fahrradabstellanlagen werden montiert

An der Gesamtschule Kelsterbach (IGS) werden die ersten neuen Fahrradabstellanlagen aufgebaut. Die Anlagen ersetzen die alten - oft als „Felgenkiller“ bezeichneten - Vorrichtungen. Sie entsprechen den Vorgaben des Fahrradverbandes ADFC und ermöglichen ein sicheres Abschließen der Fahrräder. Die Anlage an der IGS ist Teil einer Förderung durch das Programm „Nationale Klimainitiative“ des Bundesumweltministerium, das der Kreis Groß-Gerau koordiniert hat und an dem sich neben Kelsterbach weitere Kreiskommunen beteiligt haben. Insgesamt sind für Kelsterbach 320 neue Fahrradabstellplätze vorgesehen, die in den nächsten Tagen an verschiedenen Standorten montiert werden. (js, Fotos: hb)