Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 20/2018
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Musik und Geselligkeit beim HSK

Dass der Handharmonika-Spielring Kelsterbach e.V. feiern kann, weiß so gut wie ganz Kelsterbach.

Für alle, die das noch nicht wissen und für die, die gerne wieder mit den Musikern feiern wollen hat der HSK ein Highlight Ende Mai parat.

Immerhin wird der Verein 70 Jahre und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.

Nur wenige wissen zum Beispiel, daß die Akkordeonspieler ganz am Anfang der langen Kette standen, die Kelsterbach mit seiner Partnerstadt Baugé verbindet - mit der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau reiste seinerzeit das Septett des Vereins mit seinem Vorsitzenden und damaligen Amtsrat Heinrich Hoffmann nach Frankreich und setzte ein Zeichen, das bis heute fortwirkt.

Traditionen setze und pflegt der Verein bis heute - das Märchenspiel zur Weihnachtszeit oder auch neben den Herbst- und Frühjahrskonzerten das Kirchenkonzert im Advent. Hier stimmt der HSK zusammen mit dem Chor der Christuskirchengemeinde Kelsterbach, den Schulchören und den Musikklassen der IGS die Kelsterbacher immer wieder auf die "g'staade Zeit" wie der Bayer liebevoll sagt, ein.

Feiern ist auch am Sonntag, dem 27. Mai 2018 ab 10:30 Uhr angesagt.

Zu seinem 70jährigen Geburtstag lädt der Verein zu einem musikalischen Frühschoppen ins Auch hier wird Partnerschaft hochgehalten. Zusammen mit dem Volkschor Kelsterbach, der Tanzgruppe Flair und den befreundeten Akkrodeonvereinen aus Walldorf und Wiesbaden-Sonnenberg wird ein vielfältiges und buntes Programm geboten.

Der Tierschutzverein Kelsterbach wird bestens für das leibliche Wohl sorgen.

Kelsterbach ist eingeladen - der Eintritt ist frei!