Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 20/2018
Seite 1
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mönchhof-Kreisel wird einen Tag gesperrt bleiben

Die Fraport Real Estate Mönchhof GmbH & Co.KG beabsichtigt in Kooperation mit dem Zweckverband Mönchhof die Deckschicht des Turbokreisverkehrsplatzes am Gebietseingang des Mönchhof-Geländes zu sanieren. Die Arbeiten werden am Donnerstag, 17. Mai in der verkehrsschwächeren Zeit nach der morgendlichen „rush hour“, ausgeführt. Es ist vorgesehen, dass die Arbeiten vor der abendlichen „rush hour“ abgeschlossen sind.

Das Mönchhof-Gelände wird ganztägig erreichbar bleiben. Während der Vollsperrung des „Turbo-Kreisverkehrsplatzes“ erfolgt die Zufahrt über die provisorische Zufahrt in der Loirestraße. Die Ausfahrt ist über den Bypass in Richtung Raunheim gewährleistet. Die von den Verkehrsbehörden freigegeben „Verkehrsführung während der Bauzeit“ ist am Tag der Maßnahme so ausgeschildert wie auf dem beigefügten Verkehrssicherungsplan dargestellt. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wird allen Anliegern empfohlen sich zu informieren und für den Tag der Baumaßnahme die erschwerte Gebietszu- und -ausfahrt in Ihren Logistikplanungen zu berücksichtigen. (hb)