Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 20/2018
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tag der Väter, Tag der Familie

Prominenter Besuch bei Feuerwehr und TuS.

Der BSC lud ans Mainufer ein.

Das Team P.A.K.I im Aufbruch.

Sie Viktoria setzte im Sportpark auf den sportlich-geselligen Mix.

Am Hinkelstein zeigte sich der TuS familienfreundlich.

Väter im Einsatz!

In Abkehr alter Tradition nicht ausschließlich an Väter gerichtet, verläuft auch in Kelsterbach der gleichnamige Feiertag vielfältig. Ihre Angebote für die ganze Familie gestalten einige Vereine aus, alljährlich so zu sehen beispielsweise beim Turn- und Sportverein und der Feuerwehr. Parallel luden die Fußballvereine Viktoria und BSC zu ihren Events im Sportpark beziehungsweise ans Mainufer ein. Insbesondere für die Freunde des Mehrstationen-Besuchs boten sich bei den Hundefreunden oder in der Kelsterbar weitere attraktive Möglichkeiten.

Im Einsatz für die Bevölkerung

Besonderes Lob und Anerkennung erreichte die zahlreich ehrenamtlich

Tätigen, die alljährlich hohen Aufwand betreiben, um in Kelsterbach diesen Feiertag optimal zu gestalten. Trotz instabiler Wetterlage fanden Bollerwagen-Steuermänner genauso wie die Population der Zweiradfahrer den Weg zu dem für sie passenden Event. Gewürdigt wurden diese Bemühungen einmal mehr von offizieller Seite. Vertreter des hiesigen politischen Ehrenamts machten vielen Veranstaltungen ihre Aufwartung. Bürgermeister Manfred Ockel freute sich besonders über die nicht seltene Begegnung mit Vertreterinnen des Landtags. Wie so oft ihr wohlwollendes Interesse am Kelsterbacher Stadt- und Vereinsgeschehen zeigten Sabine Bächle-Scholz (CDU) und Kerstin Geis (SPD). Beide lassen sich von ihren prall gefüllten Terminkalendern nicht abbringen regelmäßig in Kelsterbach Station zu machen. (Ts)