Titel Logo
Impressum
39 Artikel in dieser Ausgabe
Kelsterbach

Geltungsbereich der Bundesnotbremse

Neue Auslegungshinweise klären Lockerungen der Bundesnotbremse Für Landkreise und kreisfreie Städte gilt bei einer Überschreitung einer Inzidenz von 100 an drei aufeinenaderfogenden Tagen ab dem übernächsten Tag die bundesrechtliche Notbremse. In den Bereichen, die strengere Regelungen als die Landesverordnungen enthalten, gehen dann die strengen Bundesregeln vor. Auf die mit der bundesrechtlichen Notbremse verbundenen Verschärfungen wird in den nachstehenden Auslegungshinweisen jeweils …

Ab aufs Rad

Kelsterbach

Ab aufs Rad

Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Beim Wettbewerb zählt jeder Kilometer - erst recht wenn wenn er vorher mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Die bundesweite Aktion hat zum Ziel, …
Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Beim Wettbewerb zählt jeder Kilometer - erst recht wenn wenn er vorher mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Die bundesweite Aktion hat zum Ziel, …

Platz für 224 Fahrräder am Bahnhof geschaffen

Kelsterbach

Platz für 224 Fahrräder am Bahnhof geschaffen

Sie ist fertig und zur Nutzung freigegeben. Die neue Fahrradabstellanlage am Bahnhof in der Waldstraße neben der Post. Platz bietet sie für 224 Fahrräder, die alte Abstellanlage hatte 144 Abstellmöglichkeiten. Dazu gibt es zehn mietbare Fahrradboxen, die auch eine Lademöglichkeit für E-Bikes haben. …
Sie ist fertig und zur Nutzung freigegeben. Die neue Fahrradabstellanlage am Bahnhof in der Waldstraße neben der Post. Platz bietet sie für 224 Fahrräder, die alte Abstellanlage hatte 144 Abstellmöglichkeiten. Dazu gibt es zehn mietbare Fahrradboxen, die auch eine Lademöglichkeit für E-Bikes haben. …

Kostenlose Corona-Tests am Graf-de-Chardonnet-Platz

Kelsterbach

Kostenlose Corona-Tests am Graf-de-Chardonnet-Platz

Die Vita1 medical hat nun ihr zweites Corona-Test-Center in Kelsterbach eröffnet. Das erste ist direkt am Rathaus zu finden. Nummer zwei steht auf dem Graf-de-Chardonnet-Platz in Kelsterbach direkt gegenüber dem Umwelt- und Nachbarschaftshaus am Fachmarktzentrum. Wie die Projektleiterin Luisa Pritsch sagt, sei das die …
Die Vita1 medical hat nun ihr zweites Corona-Test-Center in Kelsterbach eröffnet. Das erste ist direkt am Rathaus zu finden. Nummer zwei steht auf dem Graf-de-Chardonnet-Platz in Kelsterbach direkt gegenüber dem Umwelt- und Nachbarschaftshaus am Fachmarktzentrum. Wie die Projektleiterin Luisa Pritsch sagt, sei das die …
Kelsterbach

Überraschung für den Seniorenclub

Wegen der seit mehr als einem Jahr anhaltenden Corona-Pandemie können die regulären Treffen des Seniorenclubs nicht stattfinden. Wie der Leiter des Seniorenclubs Franz Neufing hofft, könnte es bei einem guten Verlauf der Pandemie ab Herbst eine eingeschränkte Neuauflage der beliebten Treffen im Altenwohnheim in der Moselstraße geben. Damit die Verbindung zu den 56 Seniorinnen und Senioren nicht abbricht, haben Bürgermeister Manfred Ockel und Neufing Anfang Mai des Jahres Geschenktüten und …

"Worte sind der Duft des Herzens" mit Jean-Félix Belinga Belinga - und PFINGSTGOTTESDIENST auf 'besondere Art'

Kelsterbach

"Worte sind der Duft des Herzens" mit Jean-Félix Belinga Belinga - und PFINGSTGOTTESDIENST auf 'besondere Art'

Themen und Gespräche im Pfarrhaus „Ohne Maske und Abstand“ - Pfarrerehepaar der Kelsterbacher Martinsgemeinde lädt Schriftsteller, Pfarrer und Journalisten ein - Susanne Lenz und Gerd Schröder-Lenz, Pfarrer der Kelsterbacher Martinsgemeinde, laden zur nächsten Veranstaltung der …
Themen und Gespräche im Pfarrhaus „Ohne Maske und Abstand“ - Pfarrerehepaar der Kelsterbacher Martinsgemeinde lädt Schriftsteller, Pfarrer und Journalisten ein - Susanne Lenz und Gerd Schröder-Lenz, Pfarrer der Kelsterbacher Martinsgemeinde, laden zur nächsten Veranstaltung der …
Kelsterbach

Zeit für Fortbildungen nutzen

Ehrenamtliche unterstützen Engagierte im Kreis Groß-Gerau Kreis Gross-Gerau - Manchmal wünschen sich Vereine und Initiativen Rat und Hilfe bei organisatorischen Fragen, zum Beispiel zur Vorstandsnachfolge, Vereinsrecht, Fundraising oder Öffentlichkeitsarbeit. Oder Einzelpersonen stehen vor der Frage „Wie gründe ich eigentlich einen Verein oder rufe eine Selbsthilfegruppe ins Leben?“ Die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) schult im Mai in Kooperation mit dem Kreis …
Kelsterbach

Werner Georgs Lyrikeckchen

Zuerst die Mutter, dann de Vatter Am neunten Mai war Mutterdaach, vier Daach später folgt em Vatter sein nach, neuzeitlich iss dess ja bekannt, obwohl der Daach „Christi Himmelfahrt“ benannt. Wenn’s an Himmelfahrt net reechent, errt sich de Herrgott in de Gechent, weil die Himmelstore steh’n weit uff, de Jesus fährt von de Erd enuff. Es is alles offe, no kaa Wunner, leeft da de ganze Reeche runner, un wer am Spazier’n hot sein Spaß, wird geduscht, is …
Kelsterbach

Abfallentsorgung in den nächsten Tagen

Biomüll: Dienstag, 25. Mai, Bezirk 1, Mittwoch, 26. Mai, Bezirk 2, Donnerstag, 27. Mai, Bezirk 3, Freitag, 28. Mai, Bezirk 4. Restmüll, vierwöchentlich: Dienstag, 25. Mai, Bezirk 3, Mittwoch, 26. Mai, Bezirk 4. Papierabfälle (blaue Tonne) werden abgefahren am Donnerstag, 27. Mai, Bezirk 3, Freitag, 28. Mai, Bezirk 4. Gelbe Tonne/Gelber Sack wird am Samstag, 29. Mai, abgeholt. Restmüll: Müllsäcke (Farbe orange) für Restmüll, Fassungsvermögen rund 70 Liter, …

Bürgertreff wird begrünt und gehübscht

Kelsterbach

Bürgertreff wird begrünt und gehübscht

Der Bürgertreff Mainhöhe hat wie bekannt einen neuen Standort erhalten. Er wurde wegen der Bauarbeiten für die neuen Wohnungen der Nassauischen Heimstätte versetzt, und zwar an den Standort des ehemals dort befindlichen Kiosks. Jetzt wurde im Ausschuss für Bauen, Planung, Umweltschutz und Mobilität …
Der Bürgertreff Mainhöhe hat wie bekannt einen neuen Standort erhalten. Er wurde wegen der Bauarbeiten für die neuen Wohnungen der Nassauischen Heimstätte versetzt, und zwar an den Standort des ehemals dort befindlichen Kiosks. Jetzt wurde im Ausschuss für Bauen, Planung, Umweltschutz und Mobilität …

Haupt- und Finanzausschuss ist besetzt

Kelsterbach

Haupt- und Finanzausschuss ist besetzt

Der einzige Ausschuss, der nach den Vorgaben der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) von der Stadtverordnetenversammlung gebildet werden muss, ist der Haupt- und Finanzausschuss (HF). Er ist damit ein sogenannter Pflichtausschuss mit der Aufgabe, Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vorzubereiten. In manchen Fällen …
Der einzige Ausschuss, der nach den Vorgaben der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) von der Stadtverordnetenversammlung gebildet werden muss, ist der Haupt- und Finanzausschuss (HF). Er ist damit ein sogenannter Pflichtausschuss mit der Aufgabe, Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vorzubereiten. In manchen Fällen …
Kelsterbach

Für kleine und mittlere Unternehmen und Soloselbständige

Online-Kommunikationstools benutzen. Marktüberblick und Detailfunktionen am Beispiel Zoom Die Wirtschaftsförderung Kelsterbach macht auf ein interessantes Schulungsangebot des Kreises aufmerksam: Auch wenn Präsenztermine wieder möglich sein werden, wird die Online-Kommunikation weiterhin einen Platz in unserer Arbeitswelt behalten. Durch Video-Konferenzen ergeben sich weitere Vorteile, wie z.B. durch entfallende Reisezeiten und -kosten. Der Markt bietet eine Fülle an Online-Kommunikationstools, die …
Kelsterbach

Es ist machbar

Machbarkeitsstudie für Neubauten genehmigt Während der vergangenen Stadtverordnetenversammlung (Stavo) war eines der zur Abstimmung stehenden Themen die geplanten Neubauten des Kelsterbacher Kommunalbetriebs (KKB) sowie der Freiwilligen Feuerwehr. Bürgermeister Manfred Ockel meldete sich mit einem Wortbeitrag, in dem er noch einmal auf die Notwendigkeit der Neubauten hinwies. Die Machbarkeitsstudie wurde in der Vergangenheit bereits im Detail besprochen (wir berichteten im Februar – Anmerkung der …
Kelsterbach

Gemeinsamer Pfingstgottesdienst an der Mönchhofkapelle

Wie in den letzten Jahren laden die evangelischen Gemeinden Kelsterbachs zu einem gemeinsamen Gottesdienst am Pfingstmontag, den 24. Mai um 11 Uhr an der Mönchhofkapelle ein. Der Gottesdienst wird gehalten von Pfr. Bundschuh und Pfr. Kopf, der zusammen mit Lutz Berger auch die musikalische Gestaltung übernehmen wird. Coronabedingt kann der Gottesdienst nur im Freien vor der Mönchhofkapelle stattfinden und das gemeinsame Picknick nach dem Gottesdienst muss in diesem Jahr leider entfallen. Wer möchte, …
Kelsterbach

Videokonferenz ausgefallen

Corona-Öffnungsszenarien mit Dr. Lisa Federle Kreis Gross-Gerau - Weil Dr. Lisa Federle, die Präsidentin des DRK-Tübingen, aus dringenden terminlichen Gründen nicht an der öffentlichen Videokonferenz über Corona-Öffnungsszenarien teilnehmen konnte, mussten Landrat Thomas Will und Hans Reinheimer, Präsident des DRK-Kreisverbands Groß-Gerau die Veranstaltung am Mittwoch, 19. Mai 2021, absagen.

In sechs Schritten zur gemeinsamen Rücksichtnahme

Kelsterbach

In sechs Schritten zur gemeinsamen Rücksichtnahme

Vorsicht Unerwartete Situationen und Konflikte können im Straßenverkehr immer auftreten. Nehmen Sie daher mit einem gesunden Maß an Vorsicht und Aufmerksamkeit am Verkehr teil. Ruhe bewahren und Verhalten den Gegebenheiten anpassen Viele Konflikte, die wir als rücksichtslos bezeichnen, ließen sich …
Vorsicht Unerwartete Situationen und Konflikte können im Straßenverkehr immer auftreten. Nehmen Sie daher mit einem gesunden Maß an Vorsicht und Aufmerksamkeit am Verkehr teil. Ruhe bewahren und Verhalten den Gegebenheiten anpassen Viele Konflikte, die wir als rücksichtslos bezeichnen, ließen sich …

Über den Tellerrand kochen - Es tut sich was ......

Kelsterbach

Über den Tellerrand kochen - Es tut sich was ......

Das Kelsterbacher Team von Über den Tellerrand ist aus seiner Pandemie-Schockstarre erwacht und startet mit einem Projekt, das Begegnungen wieder ganz vorsichtig möglich machen soll: Wir packen die Idee von Über den Tellerrand kochen in eine Box und schicken sie quer durch die Stadt. Über den …
Das Kelsterbacher Team von Über den Tellerrand ist aus seiner Pandemie-Schockstarre erwacht und startet mit einem Projekt, das Begegnungen wieder ganz vorsichtig möglich machen soll: Wir packen die Idee von Über den Tellerrand kochen in eine Box und schicken sie quer durch die Stadt. Über den …

Es ist tierisch was los…

Kelsterbach

Es ist tierisch was los…

… im Kinderhaus St. Elisabeth! Seit einigen Wochen tummeln sich an einigen Ecken und Enden kleine tierische Mitbewohner. Die Idee entstand in der Krippe (ein- bis dreijährige Kinder) -ein Blick aus dem Fenster auf die grüne Wiese brachte Mitarbeiterin Enikö auf einen scherzhaften Gedanken. Wie wäre es, …
… im Kinderhaus St. Elisabeth! Seit einigen Wochen tummeln sich an einigen Ecken und Enden kleine tierische Mitbewohner. Die Idee entstand in der Krippe (ein- bis dreijährige Kinder) -ein Blick aus dem Fenster auf die grüne Wiese brachte Mitarbeiterin Enikö auf einen scherzhaften Gedanken. Wie wäre es, …

Der Magistrat führt die laufenden Geschäfte

Kelsterbach

Der Magistrat führt die laufenden Geschäfte

Er hat schon die Arbeit aufgenommen und seine Sitzungen finden nichtöffentlich statt. Der Magistrat der Stadt Kelsterbach, das ist der sognannte „Gemeinvorstand“ aus der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), trifft sich in der Regel zweiwöchentlich und berät und beschließt über die laufenden …
Er hat schon die Arbeit aufgenommen und seine Sitzungen finden nichtöffentlich statt. Der Magistrat der Stadt Kelsterbach, das ist der sognannte „Gemeinvorstand“ aus der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), trifft sich in der Regel zweiwöchentlich und berät und beschließt über die laufenden …

Angebote der Caritas Mehrgenerationenhaus/Familienzentrum

Kelsterbach

Angebote der Caritas Mehrgenerationenhaus/Familienzentrum

Aktion „Dankestüten“ Eine Freundin, ein Kollege oder eine Nachbarin hat Sie während der Corona-Pandemie unterstützt und Sie möchten gerne einfach mal „Danke“ sagen? Wir machen es möglich und gestalten liebevoll für Sie eine „Dankestüte“, die wir dann …
Aktion „Dankestüten“ Eine Freundin, ein Kollege oder eine Nachbarin hat Sie während der Corona-Pandemie unterstützt und Sie möchten gerne einfach mal „Danke“ sagen? Wir machen es möglich und gestalten liebevoll für Sie eine „Dankestüte“, die wir dann …

Weitere Ausgaben: 29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   38/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018