Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 22/2018
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tagespflege in Wohlfühlatmosphäre bei Schon & Jansen

Herbert Bunz veredelte die Wände mit selbstgemalten Bildern.

Aktivität bei der Tagespflege

Das Team um Valeria (Bildmitte) und Robert Jansen (rechts).

Seit Oktober 2017 ist der Kranken- und Tagespflegedienst Schon & Jansen in der Neuen Mitte ansässig. Bei der Tagespflege handelt es sich um ein teilstationäres, auf Ganzheitlichkeit ausgerichtetes, Angebot für Senioren, die ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können oder ihre Zeit gerne in Gesellschaft verbringen und Spaß an sozialen Kontakten haben. Der hauseigene Fahrdienst der Einrichtung holt die Gäste morgens zu Hause ab und fährt sie nachmittags auch wieder zurück. Die Tagespflegeeinrichtung, mit ihren wohnlich ausgestatteten Räumlichkeiten, übernimmt die Betreuung montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Hierdurch werden in erster Linie die Angehörigen entlastet, die bei einer länger andauernden Pflegetätigkeit schnell an ihre Grenzen geraten können. Nichtsdestotrotz werden sie aber in den Pflegeprozess vor Ort einbezogen, damit dem Gast möglichst viel Selbstständigkeit erhalten bleibt. Auch für die Senioren selbst bietet dieses Arrangement Vorteile. Sie haben einen strukturierten Tagesablauf und können soziale Kontakte pflegen, was einer Vereinsamung entgegenwirkt. Durch gemeinsame Aktivitäten wie Backen und Basteln wird ein Gemeinschaftsgefühl aufgebaut und gepflegt. Mittels individueller Bewegungs- und Gedächtnisübungen bleiben sie physisch und mental fit. Insbesondere bei Demenzkranken wird außerdem Wert daraufgelegt die alltagspraktischen Fähigkeiten zu erhalten. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Frühstück und Mittagessen werden am Nachmittag Kaffee und Kuchen gereicht. Für die medizinische und therapeutische Betreuung der Senioren sorgen examinierte Altenpfleger, ausgebildete Betreuungskräfte sowie regelmäßig geschulte Pflegekräfte. Um die Einrichtung kennenzulernen kann ein kostenloser Schnuppertag, inklusive Shuttleservice, vereinbart werden. Die Terminvereinbarung muss im Vorfeld telefonisch erfolgen: 06107 3085802. Neben der Tagespflege bietet Schon & Jansen auch einen ambulanten Pflegedienst an, bei dem die Pflege der Senioren in deren eigenen vier Wänden stattfindet. Hier werden dann Aufgaben der häuslichen Grundpflege, wie Körperpflege und Nahrungsanreichung, durch den Pflegedienst übernommen. Gemäß ärztlicher Anweisungen werden unter anderem auch Wunden versorgt, Medikamente gegeben und Blutdruckmessungen vorgenommen. In einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch können die notwendigen Leistungen abgeklärt werden. Nichtsdestotrotz werden aber auch auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden Rücksicht genommen. Zu den Vertragspartner von Schon & Jansen gehören alle Kranken- und Pflegekassen sowie die Sozialämter in Frankfurt am Main und Kelsterbach. Je nach Pflegegrad und Anzahl der Besuchstage werden die Kosten von der Pflegekasse übernommen. (So)