Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 22/2021
Seite 4
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neue Kurse: Zeichnen und Malen

KREIS GROSS-GERAU - „Zeichnen unter freiem Himmel“ und „Malen für die Sinne“ sind zwei kreative Angebote der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) im Juni 2021.

Das sogenannte Urban Sketching oder übersetzt „Skizzieren in der Stadt“ erfreut sich gegenwärtig immer größerer Beliebtheit. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff genau, wie erlernt man selbst das Urbane Zeichnen und welche Ausrüstung ist empfehlenswert? Diese Fragen werden im gleichnamigen Kurs beantwortet, der am Donnerstag, 10. Juni 2021 startet. Unterwegs in Groß-Gerau und Umgebung entdecken die Kursteilnehmer/-innen interessante Motive und Begebenheiten, die mit Stift, Kohle, Kreide und Farbe in einem Skizzenbuch festhalten werden.

So entsteht ein farbenfrohes illustriertes Zeichentagebuch. Hierbei leitet der Dozent Erich Weimann an, wie man sich in Perspektive, Proportion, Bildaufbau und farbräumlichem Gestalten übt. Es werden grundlegende Zeichen- und Skizziertechniken mit Linien, Schraffur, Wischen Radieren und Schummern erlernt. Der Kurs „Urban Sketching“ (Kursnummer GG20512) kostet 90 Euro, beginnt am 10. Juni 2021 und endet nach sechs Terminen - immer donnerstags von 18 bis 20.30 Uhr - am 15. Juli 2021.

Getreu dem Motto „Nichts bietet mehr Freiheiten als die Kunst“ findet der zweiteilig Acryl-Workshop „Malen für die Sinne“ am Freitagabend, 18. Juni, sowie Samstagnachmittag, 19. Juni 2021, unter Anleitung der erfahrenen Dozentin Marianne Möller statt. Acrylfarbe - wasserlöslich und mit einem universellen Farbenspiel - eignet sich für die unterschiedlichsten Techniken und Einsätze. Es wird frei experimentiert in Lasur- und Spachteltechnik, mit Steinmehl, Binder, Pigmenten, Tusche und vielem mehr. Ziel ist es, gemeinsam zu malen, sich einen Farb-und Materialfundus für das eigene kreative Schaffen anzueignen - und dabei die Seele baumeln zu lassen. Dieser Workshop (Kursnummer MW20561) eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene und kostet 42 Euro.

Die KVHS nimmt Anmeldungen über die Homepage www.kvhsgg.de/malen, per E-Mail an info@kvhgg.de oder per Telefon 06152 1870-0 entgegen.