Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 27/2018
Seite 1
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Halbseitige Fahrbahnsperrung in der Bahnstraße ist eingerichtet

Wegen des Aufbaus einer Schallschutzwand als Lärmschutzmaßnahme der Deutschen Bahn (DB) wird die Bahnstraße voraussichtlich vom 3. Juli - anfänglich wurde der 25. Juni mitgeteilt - bis zum 28. Dezember 2018 halbseitig für den Verkehr gesperrt. Die Maßnahme wird in vier Abschnitten durchgeführt. Bereits jetzt stehen entsprechende Halteverbotsschilder. Ausführende Firma ist die Implenia Regiobau GmbH. Weitere Informationen durch die Öffentlichkeitsarbeit folgen. Um den Anwohnern der Bahnstraße das Parken zu ermöglichen, sind die zeitlich unbegrenzten Parkbuchten im Sudentering für die Bewohner mit dem Parkausweis „Nr. 6“ nutzbar. (hb)