Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 28/2021
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Cello-Klänge und Pop-Gesang in der Christuskirche Kelsterbach

v. l.: 1. Reihe: Felicitas Weissert, Hendrikje Reining, Daniel Baumann, Leni Hofmeister, Verena Hartmann; 2. Reihe: Nadja Lamnek, Sophie Hörlein, Stella Voigt, Ece Bouran, Elvira Borakov; 3. Reihe: Marc Fischer, Krista Ndoja

Schülerkonzert der Cello- und Gesangsklasse

Auf das Klavierkonzert Anfang Juli folgte am Montag dieser Woche ein Schülerkonzert der Celloklasse Felicitas Weissert und der Gesangsklasse Krista Ndoja. Wieder erfüllten die Schüler die Christuskirche in Kelsterbach mit Musik und begeisterten knapp 40 Besucherinnen und Besucher.

Den Anfang machten Hendrikje Reining, Ece Bouran und Stella Voigt. Als Cellotrio spielten sie „Hedwig’s Theme“ aus dem Film „Harry Potter“. Danach ging es ein paar Jahrhunderte zurück mit Sophie Hörlein und einem Concertino in C-Dur. Mit Elvira Bobrakov und Leni Hofmeister kamen die ersten Gesangsbeiträge. Leni Hofmeister hat erst einen Monat Unterricht bei ihrer Dozentin Ndoja, traute sich aber schon auf die Bühne und sang aus dem Film „Die Eiskönigin“ den Titel „Lass jetzt los“. Auch Daniel Baumann hat noch nicht lange Cellounterricht und zeigte den Zuhörern, dass man die Saiten des Cellos nicht nur mit dem Bogen spielen, sondern auch mit den Fingern zupfen kann. Weiter ging es mit Verena Hartmann und dem Hit „For The Crowd“ von Everly. Elvira Bobrakov sang ganz gefühlvoll Leonard Cohens Hit „Hallelujah“, bevor Nadja Lamnek auf dem Cello mit einem Menuett von Bach und „Miles Away“ den Abschluss der solistischen Beiträge machte.

Zum Schluss kamen noch mal alle Celloschülerinnen und -schüler zusammen und spielten ein kleines Volkslied, erst alle zusammen und am Ende im Kanon.

Musikschulleiter Marc Fischer bedankte sich bei allen Schülerinnen und Schülern für dieses schöne Konzert und vor allem auch bei den Dozentinnen Ndoja und Weissert für die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler.

Hast Du / haben Sie Lust, selbst Cello zu spielen, zu singen oder ein anderes Instrument zu lernen? Informationen unter musikschule@kelsterbach.de, 06107/773-326, auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook- und Instagram-Seite.

Auf Facebook ist die Musikschule unter Musikschule Kelsterbach zu finden auf Instagram unter musikschulekelsterbach.

(Text und Bilder mf)