Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 29/2018
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Alzheimer & Demenz - Hilfe & Betreuung

Der Gesprächskreis für Angehörige von Alzheimer- und anderen Demenzerkrankten trifft sich am Mittwoch, 1. August, von 14.30 bis 16.30 Uhr, in den Räumen des Katholischen Gemeindezentrum Walldorfer Str. 2b. Angeboten wird diese Selbsthilfegruppe von der Alzheimer Gesellschaft Rüsselsheim e.V. in Kooperation mit der Stadt Kelsterbach. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Die Möglichkeit für ein persönliches Beratungsgespräch in Kelsterbach, gibt es ebenfalls an diesem Tag, von 16.30 - 17.30 Uhr.

Wir bitten um Anmeldungen für den Gesprächskreis oder Beratungsgespräche bei unserer Geschäftsstelle Rüsselsheim, Tel.: 06142/210373. Hier besteht auch die Möglichkeit, für die Zeit des Gesprächskreises eine Betreuung zu organisieren.

Engagierte zur Betreuung von Menschen mit Demenz

Seit vielen Jahren unterhält die Alzheimer und Demenzkranken Gesellschaft Rüsselsheim e.V. einen Helferkreis von regelmäßig geschulten Helfern und Helferinnen, die in der häuslichen Umgebung, zuverlässig und kompetent, für Entlastung der pflegenden Angehörigen sorgen.

Um den betroffenen Menschen diese dringend notwendige Unterstützung anbieten zu können, sucht die Alzheimer-Gesellschaft Rüsselsheim immer aufs Neue Menschen, die bereit sind, Angehörigen im häuslichen Umfeld mehrere Stunden in der Woche Entlastung oder Freizeit zu ermöglichen, damit diese selbst wieder Kraft schöpfen können.

Unsere Suche richtet sich sowohl an männliche als auch an weibliche Interessierte. Wir betreuen Familien aus dem gesamten Landkreis Groß-Gerau und sprechen deshalb engagierte Menschen aus allen dazugehörigen Gemeinden an.

Die HelferInnen werden auf ihre Aufgabe mit einer Basisschulung vorbereitet und später regelmäßig fortgebildet und begleitet. Für ihren Einsatz erhalten sie eine Aufwandsentschädigung.

Um sich einen Überblick über diese Tätigkeit und den Ablauf der nächsten Helferbasisschulung zu verschaffen, sind interessierte Personen herzlich zu einem Informationsabend am 11.09.2018, von 18 bis 19.30 Uhr, im Haus der Senioren, Frankfurter Str. 12, in Rüsselsheim am Main eingeladen. Unter www.alzheimer-ruesselsheim.de finden Sie detaillierte Informationen über unseren Verein und seine Arbeit.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bald, spätestens bis 03.09., in der Geschäftsstelle der Alzheimer-Gesellschaft unter Telefon: 06142/210373 oder per E-Mail: info@alzheimer-ruesselsheim.de.