Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 30/2018
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hiphop4kids tanzte sich bis auf das Siegertreppchen

Impressionen des DAK-Dance-Contests.

Unter dem Motto „Beweg dein Leben!“ veranstaltete die Deutsche-Angestellten-Krankenkasse (DAK-Gesundheit) einen Dance-Contest für Kinder und Teenager. Die seit sechs Jahren bestehende Kelsterbacher Gruppe Hiphop4Kids sowie die neue Untergruppe Hiphop4teens gehörten zu den deutschlandweit rund 650 Tanzgruppen, die ihr Talent unter Beweis stellten.

Beide Kelsterbacher Gruppen schafften es ins Finale und erhielten eine Einladung zum Kinderfestival nach Mainz. Beide Gruppierungen, die unter der Leitung von Daiva Karolyte-Stöber antraten, erreichten jeweils einen respektablen dritten Platz in der jeweiligen Altersklasse.

Die Beurteilung erfolgte durch Onlinevoting und eine fachlich versierte Jury, zu denen die bekannte Profitänzerin Motsi Mabuse gehörte. Der Castingshow-Gewinner Luca Hänni, ebenfalls Jury-Mitglied, sorgte für ein ganz besonderes Highlight, indem er spontan mit den Kelsterbacher Mädels zu Jason Derulos Song „Swalla“ auf der Bühne performte und sie anschließend zu seinem Konzert in Frankfurt am Main einlud. Der eigentliche Preis des DAK-Dance-Contests, ein Tanzworkshop mit einem bekannten Europameister im Formationstanz, war allerdings auch nicht zu verachten. (Bericht: So)