Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 31/2018
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Urnenpark

Eröffnung Gärtnerbetreute Grabanlage

Bestehendes Grabangebot in Kelsterbach erweitert

Am 24. Juli 2018 wurde das erste Gärtnerbetreute Grabfeld im Urnenpark Kelsterbach auf dem Friedhof eröffnet. Die Gärtnerei Ballenberger, der Steinmetzbetrieb Georg Müller aus Bad Vilbel, die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH sowie die Interkommunale Friedhofsverwaltung im Auftrag der Stadt Kelsterbach erweiterten das bestehende Bestattungsangebot. Es handelt sich dabei um ein Gärtnerbetreutes Grabfeld mit Urnenerdwahl-, Urnenerdreihengräbern und Urnenerdreihengräber in Gemeinschaft, die ausschließlich über ein Komplettangebot erworben werden können. Mit diesem neuen Grabkonzept wollen die Beteiligten den Friedhof in Kelsterbach als Ort für Trauer und Erinnerung stärken und die gewachsene Friedhofskultur weiter unterstreichen.

Damit wird das bestehende Bestattungsangebot auf dem Friedhof erweitert und ein weiteres geschaffen werden. Im Komplettangebot für das Gärtnerbetreute Grabfeld sind sämtliche Gebühren enthalten, die für die gärtnerische Grabpflege über die Nutzungszeit von 20 Jahren entstehen. Das beinhaltet die gärtnerische Grabpflege für die gesamte Nutzungszeit, die Kosten für Erneuerungen nach gärtnerischen Erfordernissen (nach Frostschäden o.ä.) sowie die Kosten für das Grabmal, inklusive der ersten Beschriftung. Die städtischen Friedhofsgebühren werden separat von der Stadt laut aktueller Satzung erhoben.

„Mit dem Komplettangebot des gärtnerbetreuten Grabfeldes bieten wir den Angehörigen nicht nur eine preisgünstige Bestattungsart in einem harmonisch gestalteten Grabfeld, sondern auch einen würdigen Ort für ihre Trauer und Erinnerung auf dem Friedhof in Kelsterbach, ohne dass die Angehörigen sich Sorgen um die Pflege der Grabstätte machen müssen", betonte Virginia Taschner von der Treuhandstelle für Dauergrabpflege.

Die Lage der Anlage in der Nähe zur Trauerhalle des Friedhofs unterstützen die Bemühungen der Friedhofsverwaltung den Friedhof auch als Ruhe- und Erholungsort weiter aufzuwerten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Magistrat der Stadt Kelsterbach, Gemeinsame Friedhofsverwaltung der Städte Kelsterbach, Raunheim und Rüsselsheim am Main oder der Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH unter der kostenlosen Servicenummer 0800/15 16 17 0.