Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 32/2021
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wir sind Kelsterbach

Vorverkauf gestartet!

Der Ticket Vorverkauf zur Veranstaltung „Wir Sind Kelsterbach - das Pop-Up Event“ vom 6. bis 12. September, hat begonnen. Unter www.kelsterbach.de/freizeit/wir-sind-kelsterbach finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Tickets zu erwerben.

Kerb und Altstadtfest fallen aus

Auch in diesem Jahr fallen die Kelsterbacher Traditionsfeste Kerb und Altstadtfest Anfang September leider pandemiebedingt aus. Die Fachabteilung Kultur aus dem städtischen Rathaus plant eine Ersatzveranstaltung im Rahmen einer „Pop-Up-Location“ am Mainufer. Nähere Informationen hierzu finden Sie in dieser Ausgabe sowie auf www.kelsterbach.de

„Wir sind Kelsterbach“ - Das Pop-Up-Event

Vom 6. bis 12. September 2021 präsentiert die Stadt Kelsterbach eine neue Veranstaltung am Kelsterbacher Mainufer auf Höhe des Mainspielplatzes. Zeitlich gelegen zwischen Kerwemontag und Altstadtfestsonntag, möchte das Event dem Kelsterbacher Durst nach Kultur im September gerecht werden. Eine Großveranstaltung in Klein - so lautet das Motto hinter dem Premierenkonzept. Eine Location mit täglich wechselndem Eventangebot. Open-Air-Kinos, Poetry-Slam, Live Konzerte oder ein Family Day mit Kindertheater sind unter anderem geplant. In Kooperation mit lokalen und regionalen Partnern wird ein zeitgemäßes Kulturangebot geschaffen. Um den aktuellen Vorgaben für Kulturveranstaltungen gerecht zu werden, sind für die jeweiligen Events-Slots begrenzte Tickets im Vorfeld zu erwerben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der nächsten Ausgabe von „Kelsterbach Aktuell“ und auf www.kelsterbach.de

„Wir sind Kelsterbach“ - Eine Stadt. Ein Bembel.

Nach der erfolgreichen Erstauflage des auf 50 Stück limitierten Stadt-Bembels zur digitalen Veranstaltungsreihe „Kerb Daheim“ aus dem vergangenen Jahr, freut sich die Stadt Kelsterbach, auch in diesem Jahr einen neuen, limitierten Bembel zu präsentieren. Nachdem die begrenzte Auflage aus dem vergangenen Jahr innerhalb weniger Minuten vergriffen war, wurde die diesjährige Stückzahl auf 100 Bembel verdoppelt. Das hessische Traditionsgefäß erstrahlt in einem frischen Blau mit dem Slogan „Wir sind Kelsterbach“. Umrahmt von den traditionellen Bembel-Blumen, steht die Optik für den starken Zusammenhalt der Kelsterbacherinnen und Kelsterbacher, deren Durst nach Gemeinschaft und für die Wiederaufnahme des kulturellen Lebens am Untermain im Rahmen der gleichnamigen Pop-Up- Veranstaltung vom 6. bis 12. September 2021. Der limitierte Bembel kann ausschließlich via Mail an kulturamt@kelsterbach.de unter dem Betreff

„Bembel 2021“ und der Angabe des vollständigen Vor- und Nachnamens sowie der Anschrift reserviert werden. Pro Haushalt sowie Mail ist nur eine Reservierung zulässig.

Die Ausgabe erfolgt im Rahmen des gleichnamigen Pop-Up Events am 6. September zum Barkaufpreis von 50 Euro. Weitere Informationen auf www.kelsterbach.de. (rs)