Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 34/2018
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Verkehrszählung in der Kirschenallee

Von Donnerstag, 23. August, bis Samstag, 25. August, zusätzlich der 28. August, wird es in der Kirschenallee eine Verkehrszählung geben, die am Dienstag, 21. August, noch einmal wiederholt wird.

Untersucht wird die „Knotenstrombezogene Verkehrsnachfrage“ in den üblichen KFZ-Kategorien Fahrrad, Motorrad, Personenwagen, Transporter, LKW, Last-/Sattelzug. Die Erhebung wird mit einer „Miovision-Scout-Verkehrskamera“ erfolgen. Sie erfasst das Verkehrsgeschehen per Videoaufzeichnung. Die Kamera erfasst mit reduzierter Bildauflösung und befindet sich am Ende eines fünf bis acht Meter hohen Teleskopmastes. Der steht auf einem eigenen Sockel. Gesichter von Personen und Autokennzeichen werden nicht erfasst. Ausgeführt wird die Verkehrszählung von der renommierten Darmstädter Firma ZIV, Zentrum für Integrierte Verkehrssysteme GmbH. (hb)