Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 34/2018
Seite 1
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht

Für die Durchführung der nächsten Landtagswahl und der Volksabstimmungen, die am Sonntag, 28. Oktober 2018 stattfinden, sucht das Wahlamt noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Besetzung der Wahlvorstände.

Wie üblich findet die Stimmabgabe in der Zeit zwischen 8 Uhr und 18 Uhr statt.

Die Mitglieder der Wahlvorstände müssen allerdings bereits vor Öffnung der Wahllokale um 8 Uhr Vorbereitungen treffen. Deshalb tritt der Wahlvorstand um 7.30 Uhr zusammen. Bis 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Danach folgt die Auszählung der Stimmzettel. Dies kann - je nach Umfang der Wahl - einige Stunden dauern.

Das Wahlgebiet der Stadt ist in acht allgemeine Wahlbezirke unterteilt. Für jeden Wahlbezirk wird ein Wahlvorstand gebildet, der grundsätzlich aus dem Wahlvorsteher, seinem Stellvertreter und vier weiteren Beisitzern besteht. Außerdem werden für die Briefwahl noch zwei Briefwahlbezirke gebildet.

Sofern Sie gerne bei der Landtagswahl am 28. Oktober 2018 als Beisitzer/in in einem Wahlvorstand mithelfen möchten, teilen Sie dies bitte dem Wahlleiter Herrn Stefan Weikl per E-Mail (s.weikl@kelsterbach.de) mit. (hb)