Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 34/2019
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

40 Jahre Kelsterbacher Altstadtfest

#WirSindAltstadtfest

40 Jahre - 40 Stunden Live - 4 Bühnen

Sonntag große Jubiläumsshow am Mainufer

Programm am Samstag, 7. September

Mit der heutigen Veröffentlichung zum 40. Kelsterbacher Altstadtfest vom 6. bis 8. September wird wie in den vergangenen beiden Wochen die Stadt Kelsterbach einen weiteren Teil des Jubiläumsfestes vorstellen. Die Programmhöhepunkte am Samstag sowie einen Auszug der Standplatzteilnehmer werden präsentiert.

Das Bühnenprogramm am Freitagabend lädt zu einem Gedankenflug durch die letzten 40 Jahre Altstadtfest und dessen Musikgeschichte ein. Im Kontrast hierzu steht der Samstagabend mit den Bands „Noisic“ und „GHB Live“. Beide Bands bieten volle Kanne Party und Grund zum Tanzen auf dem Marktplatz. Ein treibender Mix aus modernen Klängen und Klassikern der Charts Historie, großartigen Stimmen gepaart mit harten Gitarrenriffs, souligen Klängen in Verbindung mit tiefen Bässen und auch ruhigen Tönen gefolgt von Partykrachern. Eine gelungene Symbiose aus den verschiedensten Genres, dargeboten von einer Vielzahl großartiger Musiker erwartet die Besucher zwischen Stadtmuseum und Martinskirche. „Noisic - finest cover Rock“ ist mit über 330 Konzerten, mehr als 1000 Stunden Bühnenerfahrung, weit über 100.000 Besuchern und einem Knowhow aus über 18 Jahren Showgeschäft der Partygarant auf jedem Event. Das Kelsterbacher Altstadtfest feiert zwar 40-jähriges Jubiläum, „Noisic“ spielen jedoch das erste Mal auf der Bühne am Marktplatz. Gemeinsam mit den fast schon “alten Hasen“ von „GHB Live“, der Band rund um den Kelsterbacher Bub Dennis Nixdorf, die wie keine andere Band das Altstadtfest der Moderne präsentiert, verspricht die Stadt Kelsterbach einen Abend voller Partyextase und guter Laune getreu dem Motto „Good Times for Kelsterbach“. Bereits am Nachmittag werden der Kinderchor der Bürgermeister-Hardt-Schule (15 Uhr), ein Programmteilnehmer seit 1980 sowie die TSG Flair zusammen mit ihren Gruppen „Zappelfüße“ und „Girls in Motion“ (ab 16 Uhr) die Bühne am Marktplatz eröffnen.

Wie auch am Freitagabend wartet die Bühne am Hotel Sonne mit diversen Künstlern auf, welche den Blick von der Mainterrasse über die „Fressmeile“ bis hin zum Marktplatz gekonnt musikalisch untermalen. Chillige Loungeklänge bis Latinsounds versprechen eine abwechslungsreiche Unterhaltung am Eingang des Altstadtfestes. Eines der Highlights ist die mobile Band „Rumbacoustic“, welche mit südländischen Rhythmen und mitreißenden Sambaklängen die Hüften der Besucher nicht nur vor der Bühne, sondern in der gesamten Marktstraße von 16.30 bis 18.30 Uhr in Bewegung bringen.

All time favorites spielt DJ Kerwewurm auch am Samstag ab 18 bis 0.30 Uhr auf der Bühne der Kerweborsch im Schulhof. Mitfeiern und -singen erwünscht.

Auch in diesem Jahr wird sich der Besucher in der Marktstraße zwischen regionalen oder exotischen Gerichten, vegetarischem Angebot oder Fleischeslust, Süßem oder Herzhaftem, entscheiden müssen. Wir empfehlen: Kommen Sie hungrig in die Marktstraße. Das Angebot von Vereinen, Gastronomen und Schaustellern ist so vielseitig, dass fast jeder Wunsch erfüllt werden kann.

Wie bereits angekündigt, ist das Weindorf mit seinem Revival zum 40-jährigen Festjubiläum wiedereröffnet und bietet von hessischen Spezialitäten über hausgemachte Suppen bis original italienische Pizza, zusammen mit einem breiten Weinangebot oder einem erfrischenden Cocktail. Eine Vielzahl an Genussoptionen, die man in der neu interpretierten Weindorflounge zwischen Freunden und Vereinen genießen kann.

Der Marktplatz bietet wie gewohnt eine Vielzahl an Speise- und Getränkeangeboten und ist vom Stadtmuseum bis zur Martinskirche mit bekannten Gastgebern bunt besetzt.

Die Pfarrgasse ist wiedermal die Heimat diverser gastronomischer Stände sowie des sehr beliebten Kinderkarussells. Abseits des Marktplatztrubels können die Generationen zwischen Wein, Souvlaki und erfrischenden Getränken die gemeinsame Zeit auf dem Altstadtfest genießen und die Jüngsten die eine oder andere Runde auf Pferdchen oder fliegenden Teppichen drehen.

Die Schulstraße ist die Verbindung zwischen den Partyhotspots Marktplatz und Schulhof und bietet neben altbekannten Gastronomieangeboten wie der legendären Knobi-Garage auch Neuheiten à la portugiesische Süßspeisen oder asiatische Spezialitäten. Auf Höhe des Weinstandes des Tischtennisclubs beginnt die Händlermeile nach der Gaststätte „Ins Häuschen“, die die Tore zur Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder öffnet. Zwischen selbstgemachten Schmuckartikeln, modischen Accessoires, dekorativen Elementen und Kinderspielzeug laden die Standbetreiber zum Bummeln und Stöbern ein.

Der Schulhof bietet altbekannte und beliebte Angebote, vor allem für die durstigen Festbesucher. Leckere Cocktails oder ein frisch gezapftes Bier, Longdrinks sowie Hütchen, Äppler oder auch mal ein Schnäpschen.

Die Stadt Kelsterbach präsentiert das Altstadtfest auch in seiner 40. Ausgabe als Fest der Vereine und strebt an, diesen Charakter auch zukünftig beizubehalten.

Vorschau für den 30. September: Präsentation des Programms am Sonntag, 8. September und eine ausführliche Information zur diesjährigen Jubiläumsshow. (rs/hb)