Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 38/2019
Seite 4
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Änderung Verkehrsführung am Kreisel MörfelderStraße/Südliche Ringstraße

Der Kreisel befindet sich noch eine Weile in der Bauphase

Der Neubau des Kreisels (Kreisverkehrsplatz) an der Kreuzung Südliche Ringstraße/Mörfelder Straße geht in die abschließende Bauphase. Dazu wird der nördliche Teil der Mörfelder Straße (Stadtmitte) in beiden Richtungen komplett gesperrt. Der bisher gesperrte südliche Bereich der Mörfelder Straße (Gewerbegebiet „Taubengrund“) ist dann für den Verkehr wieder freigegeben. Eine Umleitung für die Mörfelder Straße erfolgt über die Dahlienstraße und die Baugéstraße im Neubaugebiet. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert und ist für den Schwerlastverkehr gesperrt. Mit Abschluss der Maßnahme, die für Ende Oktober 2019 vorgesehen ist, wird der Kreisel für den Verkehr freigegeben und die Umleitungen aufgehoben.

Die beiden Straßen für die Umleitung sind noch Baustraßen. Dort gilt - wie bisher auch - eine Höchstgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern. Entlang der Baugéstraße ist ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet, es gilt nur für die Dauer der Bauarbeiten im Kreisel. Der für den Verkehr nun freigegebene Bereich des Kreisels verfügt noch nicht über die endgültige Fahrbahndecke. Die wird erst im Frühjahr 2020 aufgebracht. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt im Kreisverkehr maximal Tempo 30. Mit Unebenheiten auf der noch nicht endgültigen Fahrbahn ist zu rechnen.

Der Beginn der Arbeiten und damit die beschriebene Änderung der Verkehrsführung erfolgt am Freitag, 20. September. (hb)