Titel Logo
51 Artikel in dieser Ausgabe
Kelsterbach

Wie geht es weiter mit der Karl-Treutel-Schule?

Öffentliche Informationsveranstaltung Die Stadt Kelsterbach lädt ein zu einer Information über den Fortgang der Planungen für den Neubau der Karl-Treutel-Schule. Die soll, so bekannt, vom jetzigen Standort in der Friedensstraße verlegt werden, und zwar in das Neubaugebiet Länger Weg, räumlich anschließend an die Gesamtschule und die Baugé-Halle. Die öffentliche Informationsveranstaltung ist am Mittwoch, 27. November, ab 19 Uhr im Fritz-Treutel-Haus, Bergstraße 20. …
Kelsterbach

Jagd im Kelsterbacher Stadtwald

Am kommenden Dienstag, 19. November, findet zwischen 8 und 14 Uhr eine revierübergreifende Gemeinschaftsjagd der Damwildhegegemeinschaften im Südteil des Kelsterbacher Stadtwaldes stattfinden wird. Aus Sicherheitsgründen wird der bejagte Bereich mit Warntafeln und Flatterband abgesperrt werden. Der zentrale Hauptweg sowie die Zufahrt zur Landebahn-NW wird jedoch für Kontroll- und Sicherungsfahrten befahrbar sein. (hb)
Kelsterbach

Bauarbeiten der Bahn an den Gleisen im Dezember

Die Deutsche Bahn Netz AG führt vom 2. bis zum 4. Dezember des Jahres während der Nachtstunden unaufschiebbare Bauarbeiten durch. Es kann zu Lärmbeeinträchtigungen kommen. Betroffen von den Planierarbeiten ist eine vier Kilometer lange Strecke innerhalb der Gemarkung Kelsterbach etwa vom Stadion rund vier Kilometer in Richtung Mainz und in Gegenrichtung. (hb)
Kelsterbach

Für ein lebendigeres Kelsterbach

Bürgerschaft eingeladen zum Projektauftakt „Stadtentwicklung Kelsterbach 2025“ Kelsterbach muss sich weiterentwickeln. Druck auf den Wohnungsmarkt, Integration und die Frage, wie lebendigere Quartiere entstehen könnten, sind einige der Themen, die vielen Kelsterbachern unter den Nägeln brennen. Die Beteiligungsreihe „Stadtentwicklung Kelsterbach 2025“ wird sich in den nächsten Monaten diesen Themen annehmen, um Verbesserungen voranzutreiben und Maßnahmenvorschläge …
Kelsterbach

Kommentar

Volkstrauertag: Ein Tag mit Symbolkraft – und Aktualität Ein Kommentar Das Thema Volkstrauertag ist heute leider präsenter als uns allen lieb sein dürfte. Vor einhundert Jahren, am 11. November 1918, wurde ein Krieg für beendet erklärt, bei dem bis zu diesem Zeitpunkt sinnlos viele Menschen gestorben waren. Familien wurden auseinandergerissen, entwurzelt, hungerten. Städte wurden verwüstet und ganze Landstriche waren verweist. Die Menschen waren bereits während des Krieges …

LIVE & LAUT 2019 mit den Bands Fly Fighters und Swords &Tequila

Kelsterbach

LIVE & LAUT 2019 mit den Bands Fly Fighters und Swords &Tequila

Samstag ist es soweit. Wir sehen uns .....
Samstag ist es soweit. Wir sehen uns .....

Heimische Gehölze in der Kelsterbacher Gemarkung

Kelsterbach

Heimische Gehölze in der Kelsterbacher Gemarkung

Hell hebt sich der weiße Stamm von den sich nun gelbfärbenden Blätter der Hänge-Birke (Betula pendulina) ab, die auch Sand- oder Weiß-Birke genannt wird. Diese Hänge-Birke steht am Wendehammer der Elbestraße. Die Hänge-Birke kann bis zu 30 Meter hoch wachsen. Die Hänge-Birke ist der …
Hell hebt sich der weiße Stamm von den sich nun gelbfärbenden Blätter der Hänge-Birke (Betula pendulina) ab, die auch Sand- oder Weiß-Birke genannt wird. Diese Hänge-Birke steht am Wendehammer der Elbestraße. Die Hänge-Birke kann bis zu 30 Meter hoch wachsen. Die Hänge-Birke ist der …
Kelsterbach

Infraserv Höchst spendet 34.550 Euro

Projekte in Sindlingen, Zeilsheim und Kelsterbach beim Spendenkonzept 2019 im Fokus Infraserv Höchst engagiert sich seit vielen Jahren für Projekte im Umfeld des Industrieparks Höchst, die von Vereinen und Institutionen realisiert werden - von der Kita-Sprachförderung bis zum Fußballcamp. Die Betreibergesellschaft des Standortes schüttet alljährlich im Rahmen des Spendenkonzeptes 75.000 Euro aus, die in zwei Runden vergeben werden. In diesem Jahr gehen die Mittel nach Sindlingen, Zeilsheim …
Kelsterbach

Abfallentsorgung in den nächsten Tagen

Am Freitag, 8. November, keine Abfuhr Gelbe Tonne/Gelber Sack! Der Wertstoffhof Am Südpark 4 ist dienstags und mittwochs geschlossen. Gelbe Tonne/Gelber Sack wird am Freitag, 15. November, abgeholt. Biomüll wird geleert: Montag, 18. November, Bezirk 1, Dienstag, 19. November, Bezirk 2, Mittwoch, 20. November, Bezirk 3, Donnerstag, 21. November, Bezirk 4. Restmüll: Dienstag, 19. November, Bezirk 1, Mittwoch, 20. November, Bezirk 2. Papierabfälle (blaue Tonne) werden abgefahren am …
Kelsterbach

„Kunst und Genuss“ – Schau- und Verkaufsausstellung der Hobbykünstler Kelsterbach

Die Hobbykünstler Kelsterbach e.V. präsentieren am 23. und 24. November 2019 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr im Fritz-Treutel-Haus in Kelsterbach ihre 31. Schau- und Verkaufsausstellung. Nach einer kreativen Pause im Jahr 2018, wird im November die traditionelle Ausstellung wieder stattfinden ! – Neue Ideen sollen die Veranstaltung noch attraktiver machen. Ein neues Motto „Kunst und Genuss“ deutet auf die erste Veränderung hin. Neben vielen kreativen Werken, welche das Auge stets …
Kelsterbach

Volkstrauertag100-jähriges Jubiläum mit aktuellem Bezug

Am 17. November wird sich der Volkstrauertag zum Gedenken an die Opfer des Ersten Weltkriegs zum einhundertsten Mal jähren. Aus diesem Anlass findet um 15 Uhr in der Trauerhalle des Stadtfriedhofs in Kelsterbach eine Gedenkstunde statt. 1919 hatte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge den Volkstrauertag ins Leben gerufen, um ein Zeichen zwischen den Überlebenden und den Hinterbliebenen, die Ehemann, Sohn oder Bruder im Krieg verloren hatten, zu setzen. Seit damals ist dieser Tag aber nicht nur ein …
Kelsterbach

Wegweiser Demenz – 10. Auflage erscheint für den Kreis Groß-Gerau

Wegweiser Demenz bietet Orientierung für betroffene Menschen und deren Angehörige. Das Netzwerk Demenz im Kreis Groß-Gerau freut sich als Herausgeber über den Erfolg seines regionalen Nachschlagewerks. Wenn sich der Verdacht verfestigt, dass ein nahestehender Mensch von Demenz betroffen sein könnte, ist guter Rat teuer: Was ist zu tun? Wohin kann man sich wenden? Wo bekommt man Hilfe und Unterstützung? An diesem Punkt setzt das Netzwerk Demenz mit seinem Wegweiser Demenz an. Die darin …

Der HSK reist um die Welt

Kelsterbach

Der HSK reist um die Welt

Zu einer - leider nur - musikalischen Reise um die Welt lädt der Handharmonika-Spielring Kelsterbach e.V. am Sonntag, 17. November 2019 in den Bürgersaal des Fritz-Treutel-Hauses zu Kelsterbach. Beliebte Melodien aus nahen und fernen Gegenden, gefundenen und erträumten Reisezielen, lassen die Akkordeonspieler …
Zu einer - leider nur - musikalischen Reise um die Welt lädt der Handharmonika-Spielring Kelsterbach e.V. am Sonntag, 17. November 2019 in den Bürgersaal des Fritz-Treutel-Hauses zu Kelsterbach. Beliebte Melodien aus nahen und fernen Gegenden, gefundenen und erträumten Reisezielen, lassen die Akkordeonspieler …
Kelsterbach

Ev. Friedensgemeinde Kelsterbach

Am Sonntag, den 17.11.2019, feiert die Friedensgenmeinde um 10.30 Uhr ihren Gottesdienst als „Bittgottesdienst für den Frieden“. Anlass für diesen besonderen Gottesdienst ist die Ökumenische Friedensdekade, die vom 10.- 20.11.2019 deutschlandweit von den christlichen Kirchen begangen wird. Aus diesem Grund laden wir ganz herzlich zu unserem „Bittgottesdienst für den Frieden“ in unser Gemeindezentrum, Brandenburger Weg 7, ein. Dieser Gottesdienst wird unter dem Thema …
Kelsterbach

Reparatur- und Erzählcafé „Die Martinsschrauber“

Reparieren statt wegwerfen ist unser Anliegen. Es macht viel Spaß und ist oft gar nicht so schwierig Dinge zu erhalten, statt sie gleich zu entsorgen. Wer nichts zu reparieren hat trinkt bei uns einfach eine Tasse Kaffee oder Tee, denn Gesprächsstoff gibt es immer. Unser letztes Treffen in diesem Jahr findet am Freitag, 29.11.2019 im Sälchen der St. Martinsgemeinde, Untergasse Nr. 2 (genau hinter der Kirche) in der Zeit von 17.00 bis 19.30 Uhr statt. Im Dezember hat das Reparatur- und …
Kelsterbach

Werner Georgs Lyrikeckchen

Mer sieht de Alltag nur noch Grau, Mer traut sich kaum noch aus em Bau, Mer schimpft erfolglos übers Wetter, Mer rutsch uff net gekehrte Blätter, Mer sacht: „Regen bringt Segen“, Mer hätt‘ wenn Sonn‘ scheint nix dagegen, Mer macht ohne Bluff, die Winterreife druff, Mer setz sich kaum noch uff e Bank, Mer füllt sich Frostschutz in de Tank, Mer braucht bereits ab vier Uhr Licht, Mer hat kaa Bräun mehr im Gesicht, Mer trimmt sich net mehr, mangels Mumm, Mer …

Überregional im Einsatz

Kelsterbach

Überregional im Einsatz

Die Stadt Kelsterbach hat seit Mai 2019 mit Thorsten Schreiner einen hauptamtlichen Datenschützer. Bereits im Vorfeld war er als solcher tätig, aber nur nebenberuflich. Da die Anforderungen durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jedoch so umfangreich sind, war dies in Teilzeit nicht länger zu …
Die Stadt Kelsterbach hat seit Mai 2019 mit Thorsten Schreiner einen hauptamtlichen Datenschützer. Bereits im Vorfeld war er als solcher tätig, aber nur nebenberuflich. Da die Anforderungen durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jedoch so umfangreich sind, war dies in Teilzeit nicht länger zu …

Konzert in der Ev. Christuskirche aus der Reihe "Der Pfarrer empfiehlt"

Kelsterbach

Konzert in der Ev. Christuskirche aus der Reihe "Der Pfarrer empfiehlt"

Kenner wissen es inzwischen: Die Reihe „Der Pfarrer empfiehlt“ bietet vom Guten das Besondere. Ausgewählte Künstler*innen mit anspruchsvoller Musik schaffen unvergessliche Momente, und das nicht weit weg in Kulturmetropolen, sondern sozusagen direkt vor der Haustür. In den vergangenen Konzerten …
Kenner wissen es inzwischen: Die Reihe „Der Pfarrer empfiehlt“ bietet vom Guten das Besondere. Ausgewählte Künstler*innen mit anspruchsvoller Musik schaffen unvergessliche Momente, und das nicht weit weg in Kulturmetropolen, sondern sozusagen direkt vor der Haustür. In den vergangenen Konzerten …
Kelsterbach

Öffentlicher Filmabend beim Film- und videoclub Kelsterbach

Schon seit 35 Jahren findet am Buß-und Bettag der "Öffentliche Filmabend" des "fck" im Fritz-Treutel-Haus der Stadt Kelsterbach statt. Auch in diesem Jahr lädt der "film-und videoclub" wieder zu seinem traditionellen "Öffentlichen" am 20. November (Buß- und Bettag) in das Bürgerhaus ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Wir zeigen die neuesten Filme aus der diesjährigen Jahresproduktion. Der Eintritt ist frei.

Friedrich Adler, ein Schicksal aus Kelsterbach

Kelsterbach

Friedrich Adler, ein Schicksal aus Kelsterbach

Unverhofft kommt manches Mal daher. So auch das 92-seitige Manuskript über das Leben des jüdischen Kelsterbachers Friedrich Adler. Harald Freiling, der schon während seiner Zeit als Lehrer an der Gesamtschule Kelsterbach mit Forschungen zur Aufarbeitung der NS-Zeit in Kelsterbach entscheidend beigetragen hat, hat …
Unverhofft kommt manches Mal daher. So auch das 92-seitige Manuskript über das Leben des jüdischen Kelsterbachers Friedrich Adler. Harald Freiling, der schon während seiner Zeit als Lehrer an der Gesamtschule Kelsterbach mit Forschungen zur Aufarbeitung der NS-Zeit in Kelsterbach entscheidend beigetragen hat, hat …