Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 46/2020
Politische Themen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Geis lobt Krisenmanagement an Schulen im Kreis Groß-Gerau

Seit Montag ist das Wechselmodell auch im Kreis Groß-Gerau in Kraft getreten. Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler im Wechsel vor Ort und zu Hause mit digitalen Lernangeboten unterrichtet werden.

„Ich bin sehr froh darüber, dass der Kreis sich so vorbildlich auf das Wechselmodell vorbereitet hat und es nun auch umsetzen kann“, lobt die Landtagsabgeordnete Kerstin Geis (SPD). Das ist aber erst möglich gewesen, nachdem Schulträger, Elternbeiräte und Lehrkräfte Druck ausgeübt und das Kultusministerium nach langem Zögern zugestimmt hatte. „Die Maßnahmen des Kreises sind vorauschauende Politik und wirken dem Infektionsgeschehen entgegen.“ Somit können Lehrkräfte und Gesundheitsämter entlastet werden, da weniger Schülerinnen und Schüler aufeinandertreffen und die Klassenzimmer und Busse wesentlich leerer sind.