Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 47/2020
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Infobox Nahmobilität

Das Land Hessen beurteilt die nachhaltige Gestaltung des Verkehrs als politische Aufgabe. Die Stärkung des Rad- und Fußverkehrs ist ein zentrales Element. Nahmobilität ist sozial, klima- und umweltfreundlich. Sie dient der Mobilitätserhaltung aller Bürgerinnen und Bürger.

Dazu stellt das Land Hessen Städten, Gemeinden, Gemeinde- und Zweckverbänden sowie Verkehrs- und Verkehrsinfrastrukturunternehmen, die Aufgaben des öffentlichen Personennahverkehrs übernehmen, mit dem Programm Nahmobilität Fördermittel zu Verfügung.

Nahmobilitätsstrategie für Hessen

Die Handlungsfelder der Nahmobilität sind vielfältig und zukunftsorientiert. Ein interkommunaler Austausch unterstützt die Kommunikation und den Know-how-Transfer zwischen einzelnen Akteuren.

Um ein geeignetes Forum für die Nahmobilität zu schaffen, hat das Land Hessen im Jahr 2016 die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) gegründet. Sie bildet ein Kompetenznetzwerk für Kommunen, Verbände, Wissenschaft und weitere Initiativen, mit dem Ziel die Nahmobilität in Hessen zu fördern. Hier werden innovative Ideen entwickelt, lokal umgesetzt und deren Erfolg im Diskurs fachlich erörtert und ausgewertet. Die Ergebnisse münden in das Strategiekonzept Mobiles Hessen 2020.

https://mobil.hessen.de/verkehr/nahmobilität, ana