Titel Logo
Impressum
34 Artikel in dieser Ausgabe

ADFC Fahrradklima-Test: Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit der Kommunen

Kelsterbach

ADFC Fahrradklima-Test: Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit der Kommunen

Schlussspurt beim ADFC-Fahrradklimatest. Noch bis zum 30. November können alle Radfahrerinnen und Radfahrer per Fragebogen ihre Meinung über Spaß und Stress beim Fahrradfahren und im Straßenverkehr an ihrem Wohnort zum Ausdruck bringen. Der Fragebogen ist im Internet auf der Webseite https://fahrradklima-test.adfc.de/ zu finden. (js)
Schlussspurt beim ADFC-Fahrradklimatest. Noch bis zum 30. November können alle Radfahrerinnen und Radfahrer per Fragebogen ihre Meinung über Spaß und Stress beim Fahrradfahren und im Straßenverkehr an ihrem Wohnort zum Ausdruck bringen. Der Fragebogen ist im Internet auf der Webseite https://fahrradklima-test.adfc.de/ zu finden. (js)
Kelsterbach

Lüften in Schulräumen empfohlen

Die Hessische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände erklären zu Corona-Schutzmaßnahmen an Hessens Schulen und Kitas: „Wir tun alles, um die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen wie auch der Lehrkräfte und Erzieher zu schützen – Lüften ist das A und O“. (Wiesbaden) Nach einhelliger Expertenmeinung sei Lüften das „beste Mittel“ in geschlossenen Räumen, um dem Corona-Virus „die Stirn“ zu bieten, erklärte die …
Kelsterbach

KfW-Schnellkredit 2020: Verlängerung und Erweiterung des „Corona- Sonderprogramms“

Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens und der weiterhin angespannten wirtschaftlichen Lage im Zuge der Corona-Pandemie verlängert die Bundesregierung das KfW-Sonderprogramm einschließlich des KfW-Schnellkredits bis zum 3. Juni 2021. Ziel ist die Unternehmen dabei zu unterstützen, weiterhin liquide zu bleiben. Sobald die Europäische Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt hat, können die entsprechenden Hilfen auch im Jahr 2021 gewährt …
Kelsterbach

Adventsandachten an ungewöhnlichen Orten

Die diesjährigen Adventsandachten der Evangelischen Friedensgemeinde findet nicht wie üblich in der Kapelle des Gemeindezentrums statt, sondern an unterschiedlichen Orten des Gemeindegebietes draußen. So laden wir für Donnerstag, den 26.11. in den Hof des Gemeindezentrums, Brandenburger Weg 7 ein, am 03.12. auf der Höhe der "Mainhöhe" an den Main, am 10.12. auf den Grillplatz im Südpark und am 17.12. auf den Hof der Feuerwehr. Die Andachten beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern ca eine …

Die Musikschule Kelsterbach stellt vor: Hesam Jahedpeykani

Kelsterbach

Die Musikschule Kelsterbach stellt vor: Hesam Jahedpeykani

„Egal wie ich mich fühle, Musik ist immer dabei“ Jede Woche stellen wir in „Kelsterbach aktuell“ einen unserer Musikschuldozenten vor. Hesam Jahedpeykani ist seit Anfang dieses Jahres als Gitarrendozenten bei der Musikschule Kelsterbach tätig. Jahedpeykani begann 2017 sein Studium mit dem …
„Egal wie ich mich fühle, Musik ist immer dabei“ Jede Woche stellen wir in „Kelsterbach aktuell“ einen unserer Musikschuldozenten vor. Hesam Jahedpeykani ist seit Anfang dieses Jahres als Gitarrendozenten bei der Musikschule Kelsterbach tätig. Jahedpeykani begann 2017 sein Studium mit dem …

Ein Klavier, ein Klavier – Musikschule, wir danken Dir!

Kelsterbach

Ein Klavier, ein Klavier – Musikschule, wir danken Dir!

Frau Berta Panislowski aus Massachusetts hat dieses wunderbare gebrauchte Klavier nicht für die Musikschule Kelsterbach gestiftet. Das ist eine andere, wunderbare Geschichte. Das Klavier -Yamaha B2- ist gebraucht, hat sich aber bei der Auswahl klanglich deutlich von anderen, auch neuen Klavieren, abgesetzt. Es ersetzt ein …
Frau Berta Panislowski aus Massachusetts hat dieses wunderbare gebrauchte Klavier nicht für die Musikschule Kelsterbach gestiftet. Das ist eine andere, wunderbare Geschichte. Das Klavier -Yamaha B2- ist gebraucht, hat sich aber bei der Auswahl klanglich deutlich von anderen, auch neuen Klavieren, abgesetzt. Es ersetzt ein …

Bücherschrank für Kelsterbach

Kelsterbach

Bücherschrank für Kelsterbach

„Er erregt viel Aufmerksamkeit und nur positive“, freute sich Meike Betzold über den Bücherschrank. Der gläserne Kasten hat sein zu Hause direkt neben der Polizeistation gefunden und sei eine zentral gelegene Ergänzung zu den öffentlichen Bücherregalen im Haus Weingarten und im Atrium. …
„Er erregt viel Aufmerksamkeit und nur positive“, freute sich Meike Betzold über den Bücherschrank. Der gläserne Kasten hat sein zu Hause direkt neben der Polizeistation gefunden und sei eine zentral gelegene Ergänzung zu den öffentlichen Bücherregalen im Haus Weingarten und im Atrium. …
Kelsterbach

Für klare Sicht in der dunklen Jahreszeit

Das Störungsportal für Straßenbeleuchtung der Syna Die Tage werden kürzer und klare Sichtverhältnisse auf den Straßen werden immer wichtiger. Einen entscheidenden Beitrag für sicheren Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit leistet eine moderne und störungsfreie Straßenbeleuchtung. Damit diese auch immer gewährleistet wird wartet die Süwag-Netztochter Syna GmbH regelmäßig die Straßenlaternen und Leuchtmittel. Trotzdem kann es passieren, dass …

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr

Kelsterbach

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr

In den Kindertagesstätten, im Haus Weingarten und in zahlreichen Privathaushalten leuchteten in der Woche vom 9. bis 13. November zahlreiche Laternen, Lichtertüten und Fensterbilder mit Motiven aus dem Leben des heiligen Martin von Tours . Ein etwas anderes Lichtermeer als in den vorigen Jahren, doch sicher ebenso …
In den Kindertagesstätten, im Haus Weingarten und in zahlreichen Privathaushalten leuchteten in der Woche vom 9. bis 13. November zahlreiche Laternen, Lichtertüten und Fensterbilder mit Motiven aus dem Leben des heiligen Martin von Tours . Ein etwas anderes Lichtermeer als in den vorigen Jahren, doch sicher ebenso …
Kelsterbach

Werner Georgs Lyrikeckchen

Gedanken zum November De November is oft grau un diesich de Mensch fühlt sich aach mühsich, es Sommerjäckche weicht dem Hänger, die Schatte wern allmählich länger. Die Sonnerkraft is am verblasse, Newelschwade uff em Maa un Gasse, die Natur zeicht triste Farbe, mer denkt an derer, die eim starbe. Verwelktes Laub verstoppt die Recherinn, mer denkt: Wo führt uns Corona hin? Üble Gerüche komme aus em Gulli, es geht nix iwwern warme Pulli. Die Händ‘ …
Kelsterbach

Überbrückungshilfe III

Neustarthilfe für Soloselbstständige Die Überbrückungshilfe unterstützt Unternehmen, Soloselbstständige sowie Freiberufler*innen, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark betroffen sind. Die Überbrückungshilfe II läuft derzeit noch bis zum 31. Dezember 2020. Sie wird als Überbrückungshilfe III bis Ende Juni 2021 verlängert und erweitert. Auch hier wird es weitere Verbesserungen geben, z. B. bei der Ansetzbarkeit von Ausgaben …

Plattform zur Klimainsel online

Kelsterbach

Plattform zur Klimainsel online

ISEK soll in den nächsten Jahren umgesetzt werden In der vergangenen Woche war es soweit und das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept, kurz ISEK, konnte vorgestellt werden. In diesem Prozess arbeitet die Stadt Kelsterbach mit der ProjektStadt, die zur Nassauischen Heimstätte Wohnstadt gehört, …
ISEK soll in den nächsten Jahren umgesetzt werden In der vergangenen Woche war es soweit und das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept, kurz ISEK, konnte vorgestellt werden. In diesem Prozess arbeitet die Stadt Kelsterbach mit der ProjektStadt, die zur Nassauischen Heimstätte Wohnstadt gehört, …
Kelsterbach

Überarbeitete Auslegungshinweise zum Corona-Virus vom 11. November

Die Auslegungshinweise der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV) wurden in der vergangenen Woche nochmals überarbeitet. Die wichtigsten Änderungen sind hier kurz zusammengefasst. Wir verweisen auf die sich stetig ändernde Gesetzes- und Verordnungslage. Aus redaktionellen Gründen kann nicht immer ein aktueller Stand angegeben werden. Den gesamten und stets aktuellen Text können Sie auf https://corona.hessen.de nachlesen. Zusammenkünfte und Veranstaltungen Der …
Kelsterbach

"GERADE IN DIESEM ADVENT!" - Pfarrerehepaar lädt zu ungewöhnlichem Adventsprojekt ein

"GERADE IN DIESEM ADVENT": 'Lebendiger Adventskalender' virtuell Das Pfarrerehepaar, das zurzeit vertretungsweise in der Ev.-luth. St. Martinsgemeinde Kelsterbach arbeitet, lädt zu einem ganz besonderen Projekt im Advent ein: Angesichts der Gefahrenlage durch die Corona-Pandemie haben die beiden Pfarrer Susanne Lenz und Gerd Schröder-Lenz nun seit Monaten versucht, weiterhin Menschen einzuladen und zu erreichen, um Gottesdienst feiern, Vorträge und Gesprächsabende zu erleben. Dabei haben sie die …

Stilles Gedenken am Volkstrauertag

Kelsterbach

Stilles Gedenken am Volkstrauertag

„Nein, an einen solchen Volkstrauertag kann ich mich wahrlich nicht erinnern, und ich selbst begleite ihn seit rund 35 Jahren“. Die Stadtverordnetenvorsteherin Helga Oehne und Bürgermeister Manfred Ockel waren die beiden einzigen offiziellen Besucher auf dem Friedhof der Stadt. Corona geschuldet heuer ohne …
„Nein, an einen solchen Volkstrauertag kann ich mich wahrlich nicht erinnern, und ich selbst begleite ihn seit rund 35 Jahren“. Die Stadtverordnetenvorsteherin Helga Oehne und Bürgermeister Manfred Ockel waren die beiden einzigen offiziellen Besucher auf dem Friedhof der Stadt. Corona geschuldet heuer ohne …
Kelsterbach

Vereins-Zuschüsse gibt es auch in schweren Corona-Zeiten

Die Corona-Krise seit März 2020 zwingt viele Vereine, ihr Angebot einzustellen oder zumindest stark zu reduzieren. Nicht selten stehen Vereinsexistenzen auf dem Spiel. Trotz Erliegens der meisten Vereinsaktivitäten lässt die Stadt Kelsterbach ihre rund 80 Vereine, Verbände, Organisationen und Religionsgemeinschaften nicht im Stich. Daher hat die Stadtverordnetenversammlung jüngst beschlossen, 80 Prozent der im Vorjahr 2019 ausgezahlten Beträge im laufenden Jahr 2020 ebenfalls auszuschütten. …
Kelsterbach

Infobox Nahmobilität

Das Land Hessen beurteilt die nachhaltige Gestaltung des Verkehrs als politische Aufgabe. Die Stärkung des Rad- und Fußverkehrs ist ein zentrales Element. Nahmobilität ist sozial, klima- und umweltfreundlich. Sie dient der Mobilitätserhaltung aller Bürgerinnen und Bürger. Dazu stellt das Land Hessen Städten, Gemeinden, Gemeinde- und Zweckverbänden sowie Verkehrs- und Verkehrsinfrastrukturunternehmen, die Aufgaben des öffentlichen Personennahverkehrs übernehmen, mit dem …
Kelsterbach

Ernst Freese: Lyrik auf den Punkt gebracht

Der 2. Kuß der Euterpe Euterpe, hat erneut geküßt und zwar als Muse, wie ihr wißt. Viel süßer, als beim 1. mal, weil damals diese stolze Zahl, wo auf die Silben, - ant, - and, - andt, ich über siebzig Wörter fand. Doch diesmal ist es ein Rekord, mit - ich und - isch, bei jedem Wort. Recht wenig, war´ns bei Substantiven, unzählige bei Adjektiven. Bei Sprachen, ungeheure Zahl, ( 7000 ) bei der Musik, knapp zwanzig mal. Bei Farben, waren es grad sieben, und …
Kelsterbach

Abfallabholung

Sperrmüll: wird abgeholt am Montag, 23. November, im Bezirk 4. Biomüll: wird geholt Montag, 23. November, Bezirk 1, Dienstag, 24. November, Bezirk 2, Mittwoch, 25. November, Bezirk 3, Donnerstag, 26. November, Bezirk 4. Gelbe Tonne: wird abgeholt am Freitag, 27. November. Restmüll: Dienstag, 24. November, Bezirk 3, Mittwoch, 25. November, Bezirk 4. Papierabfälle (blaue Tonne): werden abgefahren am Donnerstag, 26. November, Bezirk 3, am Freitag, 27. November, Bezirk 4. Restmüll: …
Kelsterbach

Laute Wohnungseinbrecher machen Anwohner aufmerksam

(ots) - Weil sich Einbrecher mit einem Riesenlärm an der Eingangstür einer derzeit unbewohnten Wohnung in der Tannenstraße zu schaffen machten, verständigten Anwohner in der Nacht zum Sonntag 15. November, gegen 1.30 Uhr, die Polizei. An der erheblich beschädigten Tür stellten die Beamten anschließend frische Aufbruchspuren fest. Von den Tätern fehlte jedoch jede Spur und eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen …

Weitere Ausgaben: 47/2021   46/2021   45/2021   44/2021   43/2021   42/2021   41/2021   40/2021   39/2021   38/2021   37/2021   36/2021   35/2021   34/2021   33/2021   32/2021   31/2021   30/2021   29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   38/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018