Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 49/2018
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Veranstaltungs-Dezember in der Stadt- und Schulbibliothek Kelsterbach

Zum 15. Bibliotheksgeburtstag hat sich das Bibliotheksteam jeden Monat eine neue Aktion für alle Leserinnen und Leser ausgedacht: Im Dezember stellen wir Ihnen eine Schätzfrage: Aus wie vielen Büchern besteht unser diesjähriger Bücherweihnachtsbaum? Kommen Sie bei uns in der Stadt- und Schulbibliothek vorbei und schätzen Sie die Anzahl der Bücher, die wir dieses Mal zum Baum zusammengesetzt haben.

„Mit drei dabei!“ für Kinder ab drei Jahren findet am 5. Dezember um 15 Uhr statt.

Beim „Lesespaß für die Kleinen“ wird am 6. Dezember um 10 Uhr für und mit Kindern ab sechs Monaten gesungen, gespielt und vorgelesen. Kinder bitte anmelden. Bastelpauschale jeweils ein Euro.

Am 6. Dezember ist Nikolaus! Natürlich stattet der Nikolaus der Bibliothek an diesem Nachmittag einen Besuch ab. Von 15 bis 17 Uhr werden Adventsgeschichten gelesen und an brave Kinder Mandarinen und Nüsse verteilt. Für alle.

Am 7. Dezember um 16 Uhr findet diesen Monat unser kunterbuntes Weihnachts-Kinderkino statt. Den Film des Monats erfahrt ihr bei uns in der Stadt- und Schulbibliothek. FSK sechs Jahre! Für ein Euro gibt es eine Naschtüte und ein Getränk. Kinokarten gibt es ab sofort in der Bibliothek.

Zauberhafte Kinderweihnacht gibt es am 14. Dezember von 14 bis 17 Uhr

Beim Kinderweihnachtsmarkt in der Bibliothek spielen Kinder aus der Musikschule, es finden Weihnachtslesungen statt, es gibt Stände, an denen ihr Eure eigenen Geschenke basteln könnt…außerdem gibt es Kinderpunsch, Glühwein für die Erwachsenen und vieles mehr. Bastelkarte: zwei Euro. Für alle.

Ein Abend für Eltern - Wie Jungen Schule schaffen! am Dienstag, den 4. Dezember um 19.30 Uhr. Bei vielen Jungeneltern ist Schule ein dauerndes Reizthema: Von der Motivation bis zu den Hausaufgaben, vom Chaos im Schulranzen bis zu den Noten - an vielen Stellen klemmt es, Probleme gibt es zuhauf. Warum tun sich viele Jungen in der Schule und mit ihr schwer? Im Vortrag werden kurz Ursachen für Jungenprobleme in der Schule erklärt und Lösungen aufgezeigt, der Part der Eltern steht dabei im Mittelpunkt. Es gibt Konkrete Handlungsvorschläge und Zeit für Fragen, Diskussion und Ergänzungen. Eintrittskarten für drei Euro gibt es in der Stadt- und Schulbibliothek.

Donnerstag ist Kuchentag!“ Im Dezember kommen folgende Vereine ins Lesecafé der Bibliothek:

Am 6. Dezember der Schachverein 1920 Kelsterbach e. V. und am 13. Dezember die Schulkindbetreuung der Karl-Treutel-Schule.

Weitere Informationen, Veranstaltungshinweise, Verlängerungen und vieles mehr können Sie unserer Homepage www.stadtbibliothek-kelsterbach.de entnehmen, unter Tel. 06107/773555 erfahren oder Sie folgen uns auf Facebook. (rw)