Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 50/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gelber Sack adé

Ab Januar 2021 ersetzt die Gelbe Tonne den Sack

Die Städte und Gemeinden im Kreis Groß-Gerau haben mit den dualen Systemen zum 1. Januar. 2021 die Umstellung auf die Gelbe Tonne beschlossen – ab diesem Datum wird es dann auch keine Gelben Säcke mehr geben.

Bei rechtzeitiger Bestellung können die neuen Behälter im Dezember und Januar verteilt werden. Voraussetzung ist jedoch die Behälter- und Logistikverfügbarkeit. Die Abfuhr wird noch bis 2023 von der Firma Meinhardt Städtereinigung durchgeführt.

Sollte die Tonne einmal nicht reichen, können zusätzliche Plastikabfälle in transparenten, weißen Säcken dazugestellt werden. Diese muss jeder Haushalt wie sonstige Mülltüten auch selbst kaufen. Vorhandene Gelbe Säcke können allerdings noch aufgebraucht werden.

Die Gelbe Tonne kann ab sofort bestellt werden unter www.gelbeTonneGG.de . Bestellen können nur Hauseigentümer, keine Mieter. Ab einer Größe von mindestens zehn Wohneinheiten kann auch ein Müllgroßbehälter von 1.100 Liter Volumen bestellt werden.

Weitere Informationen zur Mülltrennung und was in welche Tonne gehört lesen Sie auf Seite 3.

(ana)