Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 50/2020
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Lokal einkaufen, zum Beispiel auf dem Markt bei…..

…..der „Käse Kathi“ aus Walldorf bei Heidelberg. Seit 1985 schon besucht sie den Kelsterbacher Wochenmarkt und bietet Käse für wirklich jeden Geschmack an. Mehr als 100 Sorten sind dabei, und vor allem weiß Monika Wettstein, wo der Käse und seine dafür nötigen Grundstoffe herkommen. Regional und transparent, das sei ihr außerordentlich wichtig, sagte Wettstein gegenüber Bürgermeister Manfred Ockel und Wirtschaftsförderin Dr. Angelika Niederberger. Auch schon ein Oldie und damit treuer Marktbeschicker ist Michael Müller mit seinem Brot- und Brötchenangebot. Zu finden unter www.natursauerteig.com. Aus Pfalzfeld kommt er nach Kelsterbach, und bietet nach seinen Aussagen „noch richtiges echtes Brot“ an. Natursauerteig ist die Basis für das Backwerk. Backmischungen, Färbemittel, Gärunterbrechungshilfen, Haltbarkeitsverlängerer oder Schimmelhemmer kommen garantiert nicht in die Tüte. Statt jodierten Salzen wird jodfreies Siedesalz benutzt. (hb)