Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 6/2021
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Arbeitsgruppe für Hundewiese gesucht

Bereits im vergangenen Jahr baten mehrere Hundebesitzer um die Ausweisung einer Hundewiese. Der Tierschutzverein Kelsterbach sowie die Stadt Kelsterbach stehen diesem Vorschlag positiv gegenüber. Als Fläche würde sich das sogenannte Schnakenloch anbieten. Dieser ehemalige Sportplatz wird als solcher nicht mehr genutzt und ist bereits umzäunt.

Coronabedingt konnte im letzten Jahr jedoch keine Versammlung für die Gestaltung und den Betrieb einer Hundewiese im Schnakenloch durchgeführt werden. Da dies auch in den nächsten Wochen und Monaten kaum möglich sein wird, soll hierzu eine Arbeitsgruppe gebildet werden. Der Tierschutzverein und der Kelsterbacher Kommunalbetrieb haben seine Mitarbeit bereits zugesagt.

Nun ist es an der Bürgerschaft sich ebenfalls einzubringen. Die Stadt Kelsterbach sucht maximal sieben Personen, die sich zu einer Mitarbeit bereit erklären.

Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail unter oeffentlichkeitsarbeit@kelsterbach.de oder schreiben Sie uns eine Nachricht auf unserer Facebookseite.

(ana, Bild Schönstein)