Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 6/2022
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Still ruht der See

Wo sich in der wärmeren Jahreszeit Angler und Erholungssuchende aufhalten, ist es zur Zeit recht ruhig. Still und idyllisch liegt der kleine Nebensee des Staudenweihers da, bis er im Frühjahr aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und dann auch wieder über Wasser das blühende Leben zu sehen ist. Bis es allerdings soweit ist, werden bestimmt noch ein paar Wochen wenn nicht Monate vergehen. Solange heißt es jedenfalls noch „Still ruht der See“. (Text und Fotos: Schönstein)