Titel Logo
Nauheimer Gemeindespiegel
Ausgabe 13/2019
Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ausstellung in der Beratungsstelle Rüsselsheim:

Lebensmittelverpackungen und Küchengeschirr - alles unbedenklich?

Ausstellung der Verbraucherzentrale Hessen in der Beratungsstelle Rüsselsheim

Vom 01. bis 30.04.2019 informiert die Verbraucherzentrale Hessen mit ihrer Ausstellung „Lebensmittelverpackungen und Küchengeschirr - alles unbedenklich?“ über mögliche Gefahren und den richtigen Umgang mit Lebensmittelverpackungen und Küchengeschirr. Die Ausstellung ist montags, dienstags und freitags von 10 bis 14 Uhr und mittwochs von 12 bis 18 Uhr in der Beratungsstelle Rüsselsheims, Marktstraße 29 zu sehen. Zur Eröffnung am 1. April um 11 Uhr führt Ökotrophologin Susanne Sachs, Verbraucherzentrale Hessen, durch die Ausstellung und beantwortet Ihre Fragen.

Verpackungen schützen Lebensmittel. Gleichzeitig können Tüten, Plastikflaschen, Kartons & Co. eine Vielzahl von Stoffen in kleinen Mengen an das verpackte Lebensmittel abgeben. Dazu gehören häufig auch bedenkliche Stoffe wie Klebstoffe, Weichmacher oder Druckfarben. Viele Verbraucher verwenden Joghurtbecher, Margarinedosen oder Eisbehälter nach dem Leeren zum Einfrieren oder gar zum Erwärmen in der Mikrowelle. Beliebt ist auch das „Bierdosen-Hähnchen“ auf dem Grill… Dies alles birgt gesundheitliche Risiken.

Die Besucher der Ausstellung erfahren, worauf sie beim Einkauf und dem Umgang mit Verpackungen im Haushalt achten können. Dazu gibt es kostenloses Infomaterial zum Mitnehmen.

Ausstellungseröffnung: 01.04.2019 um 11.00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 01. bis 30.04.2019, zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle:

Montag, Dienstag, Freitag:10-14 Uhr

Mittwoch: 12-18 Uhr

Ort: Beratungsstelle Rüsselsheim, Marktstraße 29 (Eingang Weisenauer Straße), 65428 Rüsselsheim.