Titel Logo
Nauheimer Gemeindespiegel
Ausgabe 24/2020
Aus unserer Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Erzgebirgischer Heimatverein

Hallo liebe Leser und Freunde des EHV,

leider steht unser Vereinsleben, was die Proben und Treffen im Verein angeht, immer noch komplett still. Wir wissen momentan auch noch nicht, wann und wie es dieses Jahr wieder weitergeht und haben alle Veranstaltungen erstmal auf Eis gelegt. Sobald wir aber neue Erkenntnisse haben und unser Plan für das restliche Jahr steht, erfahrt ihr es aus der Presse. Wir hoffen natürlich, dass wir noch dieses Jahr unseren Spielbetrieb wiederaufnehmen können.

Es ist für alle unsere Aktiven momentan nicht leicht. Einige waren es gewohnt, mehrmals in der Woche im Saal zu sein. Jetzt ist er seit Wochen fast vollkommen verwaist. Nur einzelne Mitglieder schauen immer mal wieder nach dem Rechten und erledigen anfallende Arbeiten, wie z. B. die Archivierung von Noten der Gesangsgruppe.

Damit die Trennung den einzelnen Gruppen nicht ganz so schwerfällt, sind einige kreativ geworden. Am Freitag, den 24.04.2020, wäre z. B. die Generalprobe der Komödie gewesen. Stattdessen hat sich die Theatergruppe zu einer Videokonferenz getroffen und virtuell auf die abgesagte Komödiensaison angestoßen.

Unsere Gesangsgruppe geht da einen ähnlichen Weg. Die ausfallenden Singstunden werden entweder über das Internet nachgeholt oder aber ganz "analog" durch Singen im Hof und über den Gartenzaun ersetzt - selbstverständlich immer mit dem nötigen Sicherheitsabstand.

Wir alle freuen uns auf den Tag, an dem unser Vereinsleben endlich wieder starten kann.

Bis dahin wünschen wir Euch allen eine gute Zeit und bleibt bitte gesund.

Mit einem herzlichen Glück Auf, Euer Erzgebirgischer Heimatverein Nauheim - Weiterstadt e.V.