Titel Logo
Nauheimer Gemeindespiegel
Ausgabe 24/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Die Gemeinde Nauheim ist mit ihren rund 10.500 Einwohnern ein lebhafter Wohnort mit kleinstädtischem Flair und sehr guter Infrastruktur inmitten des Rhein-Main-Gebietes. Neben dem vielseitigen Vereinsleben mit ausgeprägten Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten ist vor allem auch die günstige Verkehrslage ein ausgewiesener Standortvorteil.

Für unsere Kindertagesstätten Schillerstraße und Ochsengrund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (unter anderem im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“) zusätzliche

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

in Vollzeit und Teilzeit

Was wir erwarten:

Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder vergleichbarer Abschluss

Erfahrungen im Bereich der frühkindlichen Bildung und Förderung

Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams im Bereich der alltagsintegrierten Sprachförderung

Unterstützung der Sprachförderkraft bei der Implementierung des alltagsintegrierten Sprachförderung und Dokumentation in der Einrichtung

Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung und dem Team

Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Familien

Ihnen ist wichtig:

Nach den Prinzipien des Hess. BEP den Kita-Alltag zu gestalten

Für Eltern ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in zu sein

Teil eines starken Teams zu sein

Sich und die Einrichtung weiterzuentwickeln

Vielfalt als Chance und Bereicherung im Alltag zu erleben

offenen und wertschätzenden Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien

Was wir Ihnen bieten:

Bezahlung nach EGG S08b TVöD-SuE

Fachliche Begleitung durch Fachberater/in

Weitere Qualifizierung im Bereich des BEP und Sprachförderung

gute und kollegiale Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team

eine freundliche Gemeinde mit guter Verkehrsanbindung in der Region

Die Gemeinde Nauheim fördert die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht und werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX. berücksichtigt. Bewerbungen von Mitgliedern in Hilfsorganisationen wie bspw. Freiwillige Feuerwehr sind erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 27.06.2021 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Nauheim

Weingartenstraße 46-50

64569 Nauheim

personal@nauheim.de

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Kolleginnen der Personalverwaltung unter 06152/639-210 bzw. personal@nauheim.de oder die zuständige Fachdienstleiterin Frau Zerfaß unter 06152/639-247 bzw. czerfass@nauheim.de gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rücksendeumschlages erfolgt. Vor diesem Hintergrund möchten Sie bitte ausschließlich Kopien einreichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. verzichten. Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung (bspw. Einstellungstest oder Vorstellungsgespräch) entstehen, werden nicht erstattet.