Titel Logo
Nauheimer Gemeindespiegel
Ausgabe 3/2021
Aus unserer Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeindebücherei bietet Alternativen zum regulären Publikumsverkehr an

Unter www.nauheim.de/buecherei-newsletter informiert die Gemeindebücherei künftig über Neuzugänge im Medienbestand. © Screenshot: Gemeinde Nauheim

Nauheim, den 14.01.2021 - Aufgrund der aktuellen Infektionslage hat sich das Team der Nauheimer Gemeindebücherei dazu entschlossen, die Einrichtung im Januar nicht für den regulären Publikumsverkehr zu öffnen. Ausleihe und Rückgabe bleiben dank eines kontaktlosen Abholservices dennoch möglich. Darüber hinaus bietet das Büchereiteam Beratungen per Telefon oder E-Mail an und stellt alle neuen Medien künftig in einem Newsletter vor.

„Der Besuch in den Räumlichkeiten der Bücherei ist derzeit leider nicht möglich“, erklärt Büchereileitung Saskia Foit. „Dafür bieten wir allen Nutzerinnen und Nutzer allerdings einen kontaktlosen Abholservice an. Wer etwas ausleihen möchte, schickt uns einfach eine E-Mail an buecherei@nauheim.info oder ruft uns unter 06152/859896 an. Wir nehmen dann die Bestellung auf und vereinbaren einen Zeitpunkt, wann die Medien im Eingangsbereich abgeholt werden können.“

Personen, die gerne stöbern, können dies weiterhin digital über den Online-Katalog der Bücherei erledigen. Unter http://nauheim.buchabfrage.de lässt sich der Medienbestand beispielsweise nach Schlagworten oder Genre filtern. „Natürlich sind wir auch persönlich bei der Auswahl eines geeigneten Buches behilflich. Wenn jemand zum Beispiel etwas zu einem bestimmten Thema sucht, kann er uns anrufen oder eine Mail schicken. Wir beraten gerne“, so Foit.

Darüber, was es Neues in der Bücherei gibt, informiert das Team außerdem zum ersten Mal über einen Newsletter. Lesenswerte Neuanschaffungen aus den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik, Thriller oder Pädagogik stellt der Newsletter „Neues aus der Bücherei“ übersichtlich aufbereitet vor. Der Newsletter kann ab sofort unter www.nauheim.de/buecherei-newsletter heruntergeladen werden. Die jeweils aktuelle Ausgabe wird zusätzlich im Nauheimer Gemeindespiegel veröffentlicht.