Titel Logo
Riedstädter Nachrichten
Ausgabe 1/2022
Riedstadt - Panorama
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Büchermensch gesucht!

Die Stadt Riedstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für die kommunale Bücherei. Die Stelle mit einer Arbeitszeit von 10 Stunden pro Woche ist befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung.

Gesucht wird ein Büchermensch zur Ergänzung des engagierten Bücherei-Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Kräften.

Die Büchereien sind in der Regel an vier Wochentagen insgesamt 24 Stunden geöffnet. Die fünf Stadtteilbüchereien werden von ehrenamtlichen Kräften betreut. Der Medienbestand umfasst rund 27.300 Titel, davon sind knapp 24.000 Bücher.

Aufgabengebiet:
  • Pflege des Medienbestandes und Eingabe der Neuerwerbungen in die Bibliothekssoftware (Bibliotheca-Plus)

  • Bürotätigkeit allgemein

  • Aushilfsweise Ausleihdienst

Anforderungen:
  • besonderes Interesse an Literatur, Kultur und Medien

  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office) und Bereitschaft zur Einarbeitung in die Bibliotheksoftware.

  • kunden- und serviceorientiertes Arbeiten

  • selbständiges, gewissenhaftes und verantwortungsbewusstes Handeln

  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit

  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Wir bieten:
  • Eingruppierung je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD

  • die im öffentlichen Dienst üblichen Vergünstigungen und sozialen Leistungen

  • kollegiales, vertrauensvolles Arbeitsklima

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte über unser Stellenportal auf der städtischen Homepage (https://stellenportal.riedstadt.de/stellenangebote.html) und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format hoch.

Die Bewerbungsfrist läuft bis Freitag, 21. Januar 2022.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten bzw. -unterlagen werden wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen bzw. vernichten.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Stadtbücherei Riedstadt, Anja Stark (Telefon 06158 930841 (Kulturbüro) oder 915513 (Bücherei Erfelden), E-Mail: A.Stark@riedstadt.de) gerne zur Verfügung.

Magistrat der Stadt Riedstadt

-Personalservice-

Rathausplatz 1

64560 Riedstadt