Titel Logo
Riedstädter Nachrichten
Ausgabe 21/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gebührenordnung für das Freibad Goddelau der Stadt Riedstadt

Aufgrund der §§ 5, 19, 20 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 21. Juni 2018 (GVBl. I. S. 291) und der §§ 1, 2 und 10 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben in der Fassung vom 24. März 2013 (GVBl. I S. 134), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. Mai 2018 (GVBl. I S. 247) hat Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Riedstadt am 14.05.2020 gemäß § 51 a HGO folgende Neufassung der Gebührenordnung für die Schwimmbäder der Stadt Riedstadt beschlossen:

§ 1

Allgemeines

Das Freibad Goddelau ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Riedstadt. Es wird den Besuchern gemäß § 20 HGO in Verbindung mit der Haus- und Badeordnung zur Verfügung gestellt. Für die Benutzung werden nachfolgende Gebühren erhoben.

§ 2

Eintrittspreise (inkl. 7% USt.)

a)

Für die einmalig ausgestellte Saisonkarten, als verlängerbare Barcode – Karte, werden Mehrkosten in Höhe von 3,00 € inkl. 7 % USt. berechnet.

b)

Erwachsene

Einzeleintrittskarte  —  4,00 €

Abendkarte  —  2,00 €

10er Karte  —  30,00 €

Saisonkarte  — 60,00 €

c)

Jugendliche unter 18 Jahren, Schüler und Studenten mit gültigem Schülerausweis bzw. gültiger Immatrikulationsbescheinigung, Auszubildende sowie Behinderte mit einem Behindertengrad von mindestens 50 % und mehr

Einzeleintrittskarte  —  2,00 €

Abendkarte  — 1,00 €

10er Karte  —  15,00 €

Saisonkarte  —  30,00 €

d)

Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und Kinder mit gültigem Stadtpass bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

e)

Behinderte Kinder mit einem Behindertengrad von mindestens 50 % und mehr haben freien Eintritt. Deren ausgewiesene Begleitperson fallen unter die Preiskategorien des § 2b.

f)

Die Abendkarte steht jeweils ab 18:30 Uhr zum Verkauf

g)

Begleitpersonen die nicht Schwimmen (z.B. Schwimmkurse) zahlen nach Ablauf des Umziehtickets (15 Minuten) den Preis für eine Abendkarte gemäß § 2 b

§ 3

Ermäßigungen für Familien

a)

Für Familien werden Saisonkarten in Form von Familiensaisonkarten gewährt.

b)

Familiensaisonkarten werden grundsätzlich nur für Eltern, Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende mit Personen im Sinne des § 2 Absatz b ausgegeben.

c)

Auf Familiensaisonkarten wird eine Ermäßigung von 15,00 € inkl. 7 % USt. pro Person gewährt

d)

Weitere Ermäßigungen werden nicht gewährt. Ermäßigungen werden grundsätzlich nur einmal gewährt. Ermäßigungen nach § 2 und § 3 können nicht kombiniert werden.

§ 4

Gültigkeit der Badekarten

a)

Die Einzeleintrittskarten gelten nur am Tage der Lösung und berechtigen nur zum einmaligen Betreten der Badeeinrichtung.

b)

In begründeten Einzelfällen sind Ausnahmen möglich.

c)

Die Saisonkarten verlieren nach Beendigung der Badesaison ihre Gültigkeit und können in den darauf folgenden Jahren wieder frei geschaltet werden.

d)

Saisonkarten sind nicht übertragbar.

e)

Im Falle einer Beschädigung von Saisonkarten- und 10er Karten kann nur Ersatz gewährleistet werden, wenn die Barcodenummer und der Name nachvollziehbar sind.

f)

Bei Verlust oder Diebstahl von Saisonkarten kann gegen eine Vertriebskostenpauschale von 3,00 € Ersatz geleistet werden.

g)

Gestohlene bzw. verlorene 10er Karten und Saisonkarten werden gesperrt.

h)

10er-Karten sind nur auf das nächste Kalenderjahr übertragbar.

§ 5

Kartenverkauf

Alle Eintrittskarten werden während der Öffnungszeiten in der Badesaison täglich an der Schwimmbadkasse ausgegeben. Ein Vorverkauf wird entsprechend öffentlich bekannt gegeben.

§ 6

Schwimmbahnen mieten

Einzelne Schwimmbahnen können auf Antrag bei der Betriebsleitung zum Stundenpreis von 20,00 € inkl. 7% USt. angemietet werden.

§ 7

Schulschwimmen

Das Schulschwimmen ist kostenpflichtig. Der Preis wird durch den Magistrat festgelegt. Die Gebühr hierfür beträgt 1,00 € inkl. 7 % USt. pro Person.

§ 8

Schwimmabzeichen

Für die Abnahme von Schwimmabzeichen werden folgende Preise inkl. 19% USt. festgesetzt:

a)

Schwimmabzeichen Seepferdchen komplett  — 3,00 €

b)

nur Pass  — 1,50 €

c)

nur Abzeichen  —  1,50 €

d)

Jugendschwimmabzeichen Bronze komplett  —  3,50 €

e)

Jugendschwimmabzeichen Silber komplett  —  4,00 €

f)

Jugendschwimmabzeichen Gold komplett  — 4,50 €

g)

nur Pass —  2,00 €

h)

nur Abzeichen Bronze  — 1,50 €

Silber  —  2,00 €

Gold —  2,50 €

§ 9

In-Kraft-Treten

Die Gebührenordnung tritt am Tage nach der amtlichen Bekanntmachung in Kraft.

Gleichzeitig tritt die Gebührenordnung für das Freibad Goddelau der Stadt Riedstadt vom 26.04.2018 außer Kraft.

Riedstadt, den 14.05.2020
Der Magistrat der Büchnerstadt Riedstadt
Marcus Kretschmann, Bürgermeister