Titel Logo
Riedstädter Nachrichten
Ausgabe 21/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Riedstadt beabsichtigt zum 01.09.2020

eine/n engagierte/n Erzieher/in (m/w/d)

für ihren Naturkindergarten

mit 33,5 Wochenstunden unbefristet zu besetzen.

In unserem Naturkindergarten, mit Standort „An der Sandkaute 1“ im Stadtteil Wolfskehlen, werden bis zu 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Im Zentrum des Standortes steht ein Waldkindergartenwagen, von dem aus die Kinder täglich im naturnahen Spielraum auf Entdeckungsreise gehen.

Der Naturkindergarten ist täglich von 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet.

Wir suchen…

Wir suchen für diese anspruchsvolle Betreuungsform eine/n Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung, die/der Interesse daran hat, ihre/seine Kenntnisse in der Naturpädagogik anzuwenden oder eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren. Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft an der Konzeption des Naturkindergartens aktiv mitzuarbeiten, setzen wir ebenfalls voraus.

Wir bieten:

  • ein sicheres unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst,
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 8b TVöD,

  • Anrechnung aller Vorzeiten einschlägiger Berufserfahrung innerhalb und außerhalb des öffentlichen Dienstes,
  • zusätzliche Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung,
  • Erzieher/innen, die neu eingestellt werden, erhalten bei einer Arbeitszeit von mindestens 20 Wochenstunden nach 14 Monaten eine einmalige persönliche Zulage in Höhe von 300,- Euro,

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch einen einmaligen Umzugszuschuss von 1000,- Euro bei einer Distanz zwischen dem seitherigen Wohnort und Riedstadt von über 200 Kilometer,

  • fünfzig Prozent reduzierte Betreuungsgebühren für die eigenen Kinder bei Platzgarantie,

Die Stelle ist nach § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format bis spätestens zum 07.06.2020 an das Postfach: Bewerbung@riedstadt.de.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten bzw. -unterlagen löschen bzw. vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Rinker (Telefon 06158 181-411, E-Mail: h.rinker@riedstadt.de) gerne zur Verfügung.

Magistrat der Stadt Riedstadt
Personalservice
Rathausplatz 1, 64560 Riedstadt