Titel Logo
Riedstädter Nachrichten
Ausgabe 40/2019
Vorsicht, Blitzer!
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Vorsicht, Blitzer

Semistationäre Geschwindigkeitsmessung

Der Blitzanhänger der Ordnungspolizei Riedstadt steht derzeit in der Hildegard von Bingen-Straße in Erfelden.

Die Hildegard-von-Bingen-Straße ist im Neubaugebiet von Erfelden als „verkehrsberuhigter Bereich“ ausgeschildert und auch als solcher gestaltet (Pflaster, andersfarbige gekennzeichnete Parkflächen, niveaugleicher Ausbau). Somit gilt für den Fahrzeugverkehr dort „Schrittgeschwindigkeit“ einzuhalten. Da das Wohngebiet neu errichtet wurde, leben hier überwiegend junge Familien mit (Klein)Kindern. In Höhe der Käthe-Kollwitz-Straße ist ein Spielplatz eingerichtet. Hier fanden in der Vergangenheit bereits Geschwindigkeitskontrollen mit einem mobilen Messfahrzeug statt, wobei vielfach Überschreitungsquoten von 20 % bis 40 % ermittelt wurden. Aus Sicht der Polizeiakademie Hessen gilt die Örtlichkeit als „besonders schutzwürdig“, so dass der Einsatz der semistationären Geschwindigkeitsmessanlage als erlasskonform eingestuft wird.