Titel Logo
Riedstädter Nachrichten
Ausgabe 41/2020
Wichtige Rufnummern
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Servicestelle ab 19. Oktober wieder erreichbar

Der Rentenservice in der Stadtverwaltung der Büchnerstadt Riedstadt ist während der hessischen Herbstferien nicht besetzt.

Ab Montag, 19. Oktober, kann Marisa Draeger in Zimmer 4 (Erdgeschoss) des Riedstädter Rathauses, Rathausplatz 1 in Riedstadt-Goddelau, wieder Rentenunterlagen entgegennehmen, auf Vollständigkeit prüfen und die Unterlagen an die Deutsche Rentenversicherung weiterleiten.

In der Regel ist Marisa Draeger montags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und donnerstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar. Notwendig ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Durchwahl 181-415.