Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 1/2021
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Engagierte Stadt u.Initiative ‚Land in Bewegung‘

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bitburg!

Heute möchte ich Sie in Kenntnis setzen, dass der Jahreswechsel 2020/2021 in der Engagierten Stadt Bitburg Veränderungen mit sich bringt. Bislang wurde die Engagierte Stadt Bitburg inhaltlich, organisatorisch und personell vom Caritasverband Westeifel e.V. vorangetrieben und abgewickelt. Mit Jahresende endet diese Trägerschaft des Netzwerkprogramms Engagierte Stadt wie geplant. Rechtzeitig wurden bereits ab Sommer Gespräche zwischen den Verantwortlichen des Caritasverbandes und der Stadt Bitburg geführt, da der Fortbestand des hervorrangenden Netzwerkes und die bisher geleistete Arbeit in Bitburg auf jeden Fall auch über den Jahreswechsel hinaus gewährleistet werden soll. Es wurde eine sehr gute Lösung gefunden, die bei Bürgerinnen und Bürgern wie auch bei allen Kooperationspartnern große Akzeptanz findet.

Ab 01.01.2021 übernimmt die Stadt Bitburg die Trägerschaft der Engagierten Stadt und zusätzlich plant die Stadt Bitburg eine zusätzliche Stelle in der Stadtverwaltung als Ehrenamts- und Freiwilligenagentur einzurichten, was uns ganz besonders freut und auch ein Ergebnis unserer Arbeit in der Engagierten Stadt ist. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 17.12.2020 diesen Vorhaben einstimmig zugestimmt.

Für die Stadt Bitburg und den Caritasverband Westeifel e.V. ist es wichtig, dass die Engagierte Stadt Bitburg gut und erfolgreich weitergeht und die Stadt Bitburg auch in Zukunft in guter Kooperation mit dem Caritasverband zusammen arbeiten wird.

Weiterhin möchte ich informieren, dass Monika Dondelinger, die seit der ersten Stunde sowohl für Bewerbung und Weiterentwicklung für die Engagierte Stadt beim Caritasverband verantwortlich war, auch nach der veränderten Trägerschaft der Engagierten Stadt sich an verantwortlicher Stelle in der Engagierten Stadt mit einsetzt und für Sie Ansprechpartnerin bleibt.

Ihr
Joachim Kandels
Bürgermeister der Stadt Bitburg