Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 11/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Asphaltsanierung in zahlreichen Bitburger Straßen

Stadtrat beschließt Fortführung der erfolgreichen Maßnahmen für 2018

Im Laufe des Jahres 2018 wird wieder in zahlreichen Bitburger Straßen die Asphaltdecke saniert. Auf Empfehlung des Ausschusses für Bau, Wirtschaft und Verkehr beschloss der Stadtrat in seiner letzten Sitzung einstimmig das von der Verwaltung vorgelegte Programm. Damit erfahren die erfolgreichen Sanierungen der letzten Jahre ihren Fortgang.

Im Rahmen der Straßenunterhaltung in Bitburg stehen in 2018 wieder umfangreiche Asphaltreparaturen an. Betroffen sind Teile der Saarstraße und des Südrings sowie die Prümer Straße, wo die beschädigten Flächen abgefräst und eine neue Asphaltschicht aufgebracht wird.

Ausbesserungen im so genannten Patch-System, bei dem Fehlstellen mit Asphalt verfüllt und Schadenstellen mit einem Splitt-Emulsions-Gemisch überzogen werden, fallen in folgenden Straßen an: Franz-Mecker-Straße, Berliner Straße und Theobald-Simon-Straße.

Mit den vorgesehenen Reparaturen sollen die betreffenden Straßen so hergerichtet werden, dass sie dem Verkehr für die kommenden fünf bis zehn Jahre standhalten.

Diese relativ kostengünstige Sanierungsvariante hat noch einen weiteren Vorteil: Die Anlieger werden nicht zu Beiträgen herangezogen.

W.K.