Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 13/2019
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wahlhelfer gesucht!

Sie würden gerne Demokratie hautnah erleben? Schauen Sie an einem Wahltag hinter die Kulissen und werden Sie Wahlhelfer! Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit.

Bei jeder Wahl wird das Wahlgebiet in mehrere Urnenwahl- und Briefwahlbezirke eingeteilt. Jeder Wahlvorstand setzt sich aus 7 - 9 Personen mit unterschiedlichen Funktionen zusammen. Der Wahlvorstand kümmert sich um die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl im Wahllokal, er prüft die Wahlberechtigung, händigt die Stimmzettel aus, zählt alle abgegebenen Stimmen und stellt letztlich das Wahlergebnis fest.

Die Stadt Bitburg benötigt dazu engagierte und zuverlässige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Mithelfen kann jede stimmberechtigte Bürgerin bzw. jeder stimmberechtigte Bürger der Stadt Bitburg. Spezielle Kenntnisse zur Wahrnehmung dieser Aufgabe sind nicht erforderlich. Bei der Arbeit als Wahlhelfer handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Jeder Wahlhelfer eines Wahlvorstandes erhält für sein Engagement eine kleine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 €.

Interessentinnen und Interessenten, die aktiv im Wahlvorstand oder Briefwahlvorstand mithelfen möchten, können sich jederzeit gerne unter Angabe der persönlichen Daten (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer) beim Wahlamt, Frau Enders, Zimmer 106, Rathausplatz 3-4, 54634 Bitburg (Telefon: 06561/6001 -123 E-Mail: enders.m@stadt.bitburg.de) melden.

Wir freuen uns auf Ihre tatkräftige Unterstützung am Wahltag!