Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 2/2020
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ein stolzer Geburtstag

Margareta Wetzig mit Bürgermeister Joachim Kandels (li.) und dem Kreisbeigeordneten Rudolf Rinnen.

Margaretha Wetzig aus Bitburg ist im Dezember 100 Jahre alt geworden. Ihren Geburtstag feierte die Seniorin mit ihren engsten Freunden und einigen Familienangehörigen. Besonders gefreut hat sie sich über die Geburtstagswünsche Bitburgs Bürgermeisters Joachim Kandels sowie dem Kreisbeigeordneten Rudolf Rinnen, der auch die Glückwünsche der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer überbrachte.

Die Jubilarin wurde 1919 als zweites von insgesamt sieben Kindern der Eheleute Peter Schmitz und Katharina Ixfeld in Olsdorf geboren und lebte in ihrer Jugend und in den Kriegsjahren in Messerich.

Nach ihrer Hochzeit im Jahr 1954 mit Kurt Wetzig zog das Ehepaar in den Raum Ludwigshafen.

Noch im hohen Alter wagte sie den Umzug in ihre alte Heimat und lebt heute in einer Seniorenwohngemeinschaft in Bitburg. Sie erzählt heute besonders gerne von Ihren jährlichen Urlauben auf Teneriffa.