Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 2/2020
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ein traditioneller Brauch zum Wohle der Kleinen

Strahlende Gesichter in der KiTa Liebfrauen

- Marine beschenkt Kindertageseinrichtung Liebfrauen -

Traditionell war kurz vor Weihnachten wieder eine Abordnung des Ausbildungszentrums Schiffssicherung - Fachbereich Taucherei - und des Taucherschulbootes „Juist“ aus Neustadt in Holstein zu Gast in Bitburg, um Kindergarten-Kindern eine Freude zu bereiten.

Große Augen machten die Kinder der Kindertageseinrichtung Liebfrauen, als kürzlich vier Herren in dunkelblauer Uniform und mit weißer Schirmmütze ihre Einrichtung besuchten. Begleitet wurden sie von der Beigeordneten Katharina Gangolf.

KiTa-Leiterin Nina Allar begrüßte ihre Gäste und führte die kleine Gruppe anschließend durch die beiden Häuser der Einrichtung.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen gingen die Kinder mit den Marinern und einigen Erzieherinnen zum Einkaufsbummel in die Bitburger Innenstadt. Es gab viele Sachen zum Bauen und Basteln sowie zahlreiche Spiele.

Zum Abschied bedankte sich Frau Allar im Namen der Kinder, Eltern und Erzieherinnen sehr herzlich bei den Männern von der Ostsee.

Die Freunde von der Deutschen Marine führen diese weihnachtliche Bescherung in jedem Jahr kurz vor den Feiertagen in Bitburg durch. Die dafür benötigten Gelder sammeln sie zu verschiedenen Anlässen während des Jahres.

Mit dieser und anderen Aktivitäten unterstreichen die Damen und Herren von der Deutschen Marine die große Verbundenheit mit ihrer Patenstadt Bitburg.