Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 21/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Überplanmäßige Ausgaben der Stadt Bitburg im Jahr 2017

Brandschutz

Im Rahmen des Jahresabschlusses 2017 des Haushalts der Stadt Bitburg haben sich bei verschiedenen Kostenstellen Überschreitungen ergeben, darunter auch das Budget für den Brandschutz. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung den Mehrkosten einstimmig zugestimmt.

Im Budget Brandschutz führten verschiedene Positionen zu einer Überschreitung von 60.682,37 Euro. Dies betrifft z.B. die Miete für eine Drehleiter (10.475,09 Euro), die Kosten für einen LKW-Unfall im Juni 2017 (25.434,54 Euro), die Reparatur der Atemschutzwerkstatt (7.105,76 Euro) sowie Aufwendungen für weitere Reparaturen, Betriebs- und Schmierstoffe, Reisekosten etc..

Da die Kosten für den LKW-Unfall von einer Versicherung erstattet wurden, liegt eine Netto-Überschreitung von lediglich 35.247,83 Euro vor.

Die Drehleiter musste ausgeliehen werden, da das städtische Fahrzeug beschädigt worden war und deshalb in Reparatur gehen musste.