Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 3/2020
Aus den Stadtteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neues Angebot an alle Hundehalter

Vor einigen Wochen sind an den Hauptwanderwegen auf der Gemarkung Stahl „Hundetoiletten“ aufgestellt worden. Ziel der Maßnahme ist es, die Verschmutzung durch Hundekot auf diesen viel benutzten „Gassiwegen“ zu reduzieren bzw. zu vermeiden. In der Vergangenheit hatte es immer wieder berechtigte Beschwerden von Spaziergängern und Wanderern gegeben, weil die Wege zum Teil massiv durch Hundekot verschmutzt waren. Der Ortsbeirat hat sich deshalb dafür entschieden, die Wege mit Hundetoiletten auszustatten.

Damit diese Investition nicht vergeblich war und die Wege in Zukunft sauber bleiben, richte ich die herzliche Bitte an alle Hundehalter, das neue Angebot anzunehmen und künftig darauf zu achten, dass es keinen Grund mehr für Beschwerden gibt. Sowohl die Anschaffung als auch die Unterhaltung dieser Behälter sind mit Kosten verbunden, die letztlich im städtischen Haushalt zu Buche schlagen.

Willi Heyen
Ortsvorsteher