Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 33/2019
Aus den Stadtteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hundehalter bitte Rücksicht nehmen

In jüngster Zeit mehren sich die Beschwerden von Anliegern und Spaziergängern über die Verschmutzung durch Hundekot in der Gemarkung, insbesondere auf Wirtschaftswegen, öffentlichen Plätzen und nicht selten auch auf dem Bürgersteig oder angrenzenden Privatgrundstücken. Dafür gibt es wenig Verständnis, denn es ist jedem Hundehalter zuzumuten, beim Gassi gehen darauf zu achten, dass solche unangenehmen Hinterlassenschaften vermieden bzw. umgehend beseitigt werden.

Deshalb ein Appell und die Bitte an alle Hundehalter: Sorgen Sie bitte dafür, dass Verschmutzungen durch Hundekot unterbleiben und jeder die öffentlichen Wege und Plätze so vorfindet, wie er auch sein eigenes Grundstück vorfinden möchte, nämlich sauber und ordentlich, ohne Schmutz und Unrat. Ihre Nachbarn und Mitbürger werden sich darüber freuen.

Willi Heyen, Ortsvorsteher