Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 37/2020
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Hallenbad- und Saunasaison beginnt Mitte September 2020

Das Hallenbad wird ab Mitte September wie folgt geöffnet sein:

Montag: geschlossen (Vereinstag)

Dienstag: 13:30 Uhr bis 17 Uhr / 18 Uhr bis 22 Uhr

Mittwoch: 13:30 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag: 13:30 bis 17 Uhr / 18 bis 22 Uhr

Freitag: 13:30 Uhr bis 17 Uhr / 18 bis 22 Uhr

Samstag / Sonntag / Ferienzeit:

9 Uhr bis 12 Uhr / 13 Uhr bis 17 Uhr / 18 Uhr bis 22 Uhr

Öffnungszeiten Saunawelt ab Mitte September:

Montag: geschlossen

Dienstag: 13:30 bis 17 Uhr / 18 Uhr bis 22 Uhr

Mittwoch ausschließlich Damensauna: 13:30 Uhr bis 17 Uhr / 18 Uhr bis 22 Uhr

Donnerstag: 13:30 bis 17 Uhr / 18 bis 22 Uhr

Freitag: 13:30 Uhr bis 17 Uhr / 18 bis 22 Uhr

Samstag / Sonntag / Ferienzeit:

9 Uhr bis 12 Uhr / 13 Uhr bis 17 Uhr / 18 Uhr bis 22 Uhr

Die zeitlichen Unterbrechungen von jeweils einer Stunde werden nach dem Hygiene-und Schutzkonzept dazu genutzt, um eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchzuführen. Hierzu verlassen alle Gäste das Hallenbad bzw. die Saunawelt.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es bei dem Besuch bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung gibt. Unter anderem ist der Einlass ausschließlich mit einer vorherigen Online-Reservierung möglich, um die Anzahl der Badegäste zu begrenzen und Warteschlagen zu vermeiden. Mit der ausgedruckten oder digitalen Reservierungsbestätigung erhalten Sie an der Kasse nach regulärem Erwerb des Eintrittstarifes Ihre Eintrittsberechtigung. Diese gilt maximal für den gebuchten Zeitraum.

Fragen und Antworten zur Online-Reservierung

Muss ich zu Beginn des Zeitfensters kommen und wie lange darf ich bleiben?

Wann Sie das Bad/Saunawelt während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad/Saunawelt verlassen, damit eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung pro Einheit von 130 Gästen im Hallenbad und 30 Saunagäste.

Kann ich mein Eintrittsticket an der Kasse kaufen?

Sofern eine Online-Reservierung über die Homepage www.cascade-bitburg.de erfolgt ist, wird das Eintrittsticket nach Vorlage des QR-Codes an der Kasse gekauft. Ohne eine Online-Reservierung kann Ihnen keine garantierte Eintrittszeit gesichert werden. Es ist möglich das Kontaktformular im Eingangsbereich auszufüllen und dieses vorzulegen - jedoch sollte die Gästeanzahl bereits für das Zeitfenster erreicht sein - kann Ihnen kein Eintritt mehr gegeben werden.

Wie erhalte ich das kostenlose Reservierungs-Ticket?

Das Reservierungs-Ticket ist kostenlos über die Homepage www.cascade-bitburg.de zu erhalten. Die Reservierung ist nur in dem gebuchten Zeitfenster gültig. Der Ticketkauf findet nach der Reservierung vor Ort an der Kasse statt.

Warum benötige ich zusätzlich ein kostenloses Reservierungs-Ticket?

Das Cascade Erlebnisbad hat das Reservierungs-Ticket eingeführt, um den Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Limitierung der Besucherzahl und die Datenerhebung im Interesse aller zu erleichtern. Das Bad hat damit die Möglichkeit, Besucherströme, im Sinne der Gäste, besser zu steuern. Besucher, die die Reservierungsfunktion nutzen, vermeiden, dass sie umsonst anreisen und keinen Einlass erhalten.

Komme ich auch ohne Online-Reservierung hinein?

Ohne eine Online-Reservierung kann ein Eintrittsticket vor Ort gekauft werden. Dafür müssen Sie das Kontaktformular ausgefüllt an der Kasse vorlegen - sollte jedoch das Kontingent der Besucheranzahl erreicht sein, kann Ihnen kein Einlass mehr gegeben werden.

Kostet die Online-Reservierung extra?

Nein, das Reservierungs-Ticket ist kostenlos.

Gilt meine Reservierung nur für einen Tag?

Eine Online-Reservierung ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das gewählte Öffnungszeitenfenster.

Erhalte ich das Reservierungs-Ticket auch an der Badkasse?

Nein, dies ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Das Ticket kann aktuell nur online von Ihnen selbst geordert werden.

Wie viele Tage im Voraus kann ich eine Online-Reservierung vornehmen?

Die Online-Reservierung kann bis zu drei Tagen im Voraus durchführt werden. Jedoch nicht am aktuellen Tag.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch reservieren?

Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie oder Freunde zurück, die die Reservierung für Sie übernehmen können.

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?

Eine Online-Reservierung ist für bis zu 10 Personen möglich.

Mein Kind ist unter 1 Meter und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?

Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Online-Reservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon gebucht, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich noch stornieren?

Um eine Reservierung zu stornieren, leiten Sie Ihren QR-Code an kasse@cascade-bitburg.de weiter, mit der Bitte um Stornierung.

Können die Geldwertkarten weiter genutzt werden?

Da keine direkte Drehkreuzbuchung möglich ist und wir alle Gäste erfassen müssen - müssen auch alle Geldwertkartenbesitzer in dieser speziellen Zeit den Weg der Online-Reservierung gehen bzw. das Kontaktformular ausfüllen. Mit der Online-Reservierung ist ein garantierter Einlass möglich. Mit Kontaktformular kann es auch sein, dass wenn das Kontingent aufgebraucht ist - sie keinen Einlass bekommen. Die Geldwertkarte kann nur als Zahlungsmittel an der Kasse vorgelegt werden. Denken Sie daher bitte im Vorfeld an eine Reservierung auf unserer Internetseite.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei das Bad besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?

Die Regelung gilt weiter. Reservieren Sie sich bitte online, für sich und Ihre Begleitung, jeweils einen Platz. Die Reservierungsbestätigung, als Ausdruck oder auf dem Smartphone, legen Sie bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.

Gibt es eine Mundschutzpflicht und bis wohin geht diese?

Eine Mund-u. Nasenschutzpflicht gilt somit auch im Hallenbad und in der Saunawelt. In geschlossenen Räumen und an Engstellen des Bades bzw. Saunawelt.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 06561-96830

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Cascade-Team