Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 38/2018
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bebauungsplan „Stahler Weg“ als Satzung beschlossen

Der Stadtrat der Stadt Bitburg hat einstimmig den Bebauungsplan „Stahler Weg“ als Satzung beschlossen. Damit konnte das im beschleunigten Verfahren durchgeführte Prozedere nun abgeschlossen werden, so dass es bald mit der Erschließung losgehen wird. Betroffen ist eine Fläche im oberen Stahler Weg, die bisher als Wiesengelände genutzt wurde.

Die VB Immobilien-GmbH beabsichtigt, das größere unbebaute Wiesengelände entlang des Stahler Weges mit Wohnhäusern zu bebauen. Um eine geordnete städtebauliche Entwicklung in diesem Bereich zu gewährleisten, hat der Ausschuss für Bau, Wirtschaft und Verkehr am 16. November 2016 beschlossen, für das Gebiet einen neuen Bebauungsplan aufzustellen. Während des Verfahrens wurden sowohl die Öffentlichkeit als auch die Träger öffentlicher Belange mehrfach beteiligt. Deren Eingaben wurden nach Auswertung und Abwägung durch Beschluss des Rates in die Textfestsetzungen des Bebauungsplanes übernommen.

Mit dem Bebauungsplan wird das betroffene Gebiet als allgemeines Wohngebiet in Anlehnung an die vorhandene Bebauung entlang des Stahler Wegs ausgewiesen.

Die Kosten des Verfahrens übernimmt die VB-Immobilien als Erschließungsträger.

WK