Titel Logo
88 Artikel in dieser Ausgabe
Bitburg Stadt

Stadtverwaltung Bitburg

Das Rathaus der Stadt Bitburg - Ihr Bürgeramt Telefon-Vermittlung 06561/ 6001-0, Telefax 06561/ 6001-290 (in Bauangelegenheiten 6001-490) Internet: http://www.bitburg.de, E-Mail: info@stadt.bitburg.de Stadtwerke: http://www.stadtwerke-bitburg.de In Sachen:  — Telefon Abwasser (Stadtwerke)  — 9508-0 An-, Ab- und Ummeldungen  — 6001-214 bis -216 Bauantrag  — 6001-332 Bauhof der Stadt Bitburg  — 670988 Beglaubigungen …
Bitburg Stadt

Notfall- und Bereitschaftsdienste

1. Wichtige Tel.-Nr. im ärztl. Notfall Krankenwagen/Rettungsdienst/Krankentransport 112 Gift-Notruf: Mainz 06131/19240 Bonn 0228/2873211 Notruf Feuerwehr 112 2. Notrufe im Brand- und Katastrophenfall Notruf Feuerwehr 112 Notruf Polizei 110 Feuerwache Bitburg 3777 Polizei 06561/9685-0 Erdgasversorgung (SWT) Entstörungshotline 0800-717-2599 Hochwasser/Eisstau 06561/66-116 Stromversorgung: RWE Westnetz 0800-4112244 3. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärztliche …
Bitburg Stadt

Bekanntmachung

Der Werksausschuss der Stadt Bitburg ist zu einer öffentlichen / nichtöffentlichen Sitzung eingeladen, welche am Dienstag, dem 24.09.2019, um 17:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Bitburg stattfindet. Tagesordnung: Öffentlicher Teil 1. Jahresabschluss und Jahresbericht des Betriebszweiges Verkehrsbetrieb für das Jahr 2018 2. Jahresabschluss und Jahresbericht des Betriebszweiges Wasserwerk für das Jahr 2018 …
Bitburg Stadt

Bekanntmachung

Der Stadtrat der Stadt Bitburg ist zu einer öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung eingeladen, die am Mittwoch, dem 25. September 2019, 17:00 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, Bitburg, stattfindet. Tagesordnung I. Öffentliche Sitzung: 1. Jahresabschluss 2018 für den Regiebetrieb Bitburger Stadthalle 2. Jahresabschluss 2018 für den Regiebetrieb Cascade Freizeitbad 3. Jahresabschluss …
Bitburg Stadt

Gemeinsame Presseerklärung des Bürgermeisters der Stadt Bitburg und der Wehrleitung der Feuerwehr Bitburg

Die Stadt Bitburg hat im Bereich der Feuerwehr konstruktive Änderungen in der Organisation durchgeführt. Die Einrichtung eines von Politik, Feuerwehr und Verwaltung besetzten Feuerwehrbeirates gestaltet die Arbeit der Feuerwehr transparent für jeden Bürger und hilft bei akuten Problemen. Mit Einführung einer neuen Alarmierungssoftware durch die Integrierte Leitstelle in Trier wird zum 14.09.2019 in Abstimmung zwischen dem Bürgermeister Joachim Kandels und dem Wehrleiter der Freiwilligen …
Bitburg Stadt

Fußweg in Bitburg-Ost erhält neuen Belag

Der Fußweg in Bitburg-Ost in dem Bereich zwischen Zugang Gelände Otto-Hahn-Realschule plus und Abenteuerspielplatz erhält einen neuen Belag. Ab Dienstag, dem 17. September 2019, beginnen die Arbeiten, die voraussichtlich einige Tage dauern werden. Überall dort, wo die Oberfläche gerade erneuert wird, muss der betreffende Fußweg gesperrt werden. Alle Fußgänger, die in diesen Tagen die Wege benutzen möchten, werden um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen gebeten.
Bitburg Stadt

Redaktionsschluss für die Kalenderwoche 39 wird vorverlegt

An alle Leserinnen und Leser, Vereine, Verbände u. sonstigen Organisationen! Wegen des Tages der Deutschen Einheit muss der Redaktionsschluss für die Rathaus-Nachrichten für die 39. Kalenderwoche vorverlegt werden auf Mittwoch, 25. September 2019, um 12:00 Uhr. Bitte senden Sie Ihre Manuskripte an Stadtverwaltung Bitburg, Rathaus, Zimmer Nr. 103, Fax: 06561-6001- 9120, E-Mail: redaktion@stadt.bitburg.de. Alle Manuskripte, die später eingehen, können nicht mehr in der entsprechenden Woche veröffentlicht werden.
Bitburg Stadt

Team der „Verbindenden Nachbarschaft“ sucht freiwillige Fahrer

Die „Verbindendende Nachbarschaft“ ist ein ehrenamtlicher Fahrdienst in der Stadt Bitburg, welcher sich an Senioren richtet, die nicht oder nur begrenzt auf eigene Fahrdienste, oder die eigene Familie zurückgreifen können. Nach vorheriger Anmeldung werden jeden Mittwochvormittag Fahrten zum Einkaufen, zum Arzt, zur Post und für ähnliche Erledigungen durchgeführt. Die Fahrtenanfragen steigen stetig, so dass weitere Fahrer/Innen gesucht werden. Die Fahrten müssen mit dem eigenen …
Bitburg Stadt

Mehrkosten für 2018 bei der Feuerwehr wegen Unwetter

In seiner letzten Sitzung hat der Hauptausschuss der Stadt Bitburg einstimmig notwendigen über- und außerplanmäßigen Ausgaben des Haushaltsjahres 2018 im Feuerwehr-Budget zugestimmt. Maßgeblich für die Mehrkosten waren insbesondere der hohe Personal- und Materialeinsatz aufgrund der Unwetterereignisse des letzten Jahres sowie u.A. die kreisweite Einführung des Verwaltungsprogrammes MP-Feuer.
Bitburg Stadt

Mehrkosten für 2018 beim Budget Straßen, Grün- und Freianlagen

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat der Stadt Bitburg auf Empfehlung des Hauptausschusses einstimmig notwendigen über- und außerplanmäßigen Ausgaben des Haushaltsjahres 2018 im Budget Straßen, Grün- und Freianlagen zugestimmt. Maßgeblich für die Mehrkosten waren insbesondere Hochwassermaßnahmen, Abrechnungsverschiebungen bei den Strom- und Beleuchtungskosten oder auch die Aufwendungen für die Straßenreinigung, die allerdings durch entsprechende Einnahmen gedeckt werden konnten.
Bitburg Stadt

Stadtrat stimmt Sanierung des Kaufland-Marktes zu

Die Firma Kaufland beabsichtigt, ihren Markt an der Kölner Straße zu modernisieren und die Betriebsabläufe kundenfreundlicher zu gestalten. Da der Markt seinerzeit über einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Hela-Bitburg“ errichtet wurde, müssen bauliche Veränderungen - so wie jetzt bei der Leergutannahme und -lagerung - über eine formelle Änderung des Bebauungsplanes durchgeführt werden. Das Verfahren ist inzwischen nahezu abgeschlossen. Mit der einstimmigen …
Bitburg Stadt

Nachruf

Die Stadt Bitburg trauert um Herrn Helmut Garçon der am 6. September 2019 verstorben ist. Herr Garçon übte von 1976 bis 2011 das Amt des Schiedsmannes im damaligen Schiedsmannsbezirk I der Stadt Bitburg aus. Sein großer ehrenamtlicher Einsatz in all den Jahren war vorbildlich. Für die zum Wohl der Allgemeinheit und der Stadt Bitburg geleistete Arbeit danken wir Ihm. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Bitburg, im September 2019 Für die Stadt Bitburg: Joachim Kandels, Bürgermeister

Zum Gedenken an Dr. Hanns Simon

Bitburg Stadt

Zum Gedenken an Dr. Hanns Simon

Am 10. September 1989 verstarb der Ehrenbürger der Stadt Bitburg, Dr. Hanns Simon. Damit jährt sich sein Todestag zum 30. Mal. Zu diesem Anlass soll noch einmal an den großen Sohn Bitburgs erinnert werden. Am 19. Juli 1908 wurde Dr. Hanns Simon als zweiter Sohn des Brauereibesitzers Bertrand Simon in Bitburg …
Am 10. September 1989 verstarb der Ehrenbürger der Stadt Bitburg, Dr. Hanns Simon. Damit jährt sich sein Todestag zum 30. Mal. Zu diesem Anlass soll noch einmal an den großen Sohn Bitburgs erinnert werden. Am 19. Juli 1908 wurde Dr. Hanns Simon als zweiter Sohn des Brauereibesitzers Bertrand Simon in Bitburg …
Bitburg Stadt

Gemeinsame Erklärung des Bürgermeisters der Stadt Bitburg, Joachim Kandels, und des Bestatters Hans Steffen

In zwei gemeinsamen Gesprächen am 3. und 10. September 2019 haben Bürgermeister Joachim Kandels und Bestatter Hans Steffen über die Angelegenheit gesprochen. Es wird festgehalten, dass der Bestatter genauso gehandelt hätte wie die Stadt, daher sind die öffentlichen Aussagen des Bürgermeisters nachvollziehbar. Erst in den Gesprächen wurde deutlich, dass die Angehörigen dem Bestatter zunächst nur einen Auftrag zur Aufbahrung erteilt hatten. Von dieser Tatsache hatte die Stadt bis …
Bitburg Stadt

Aus dem Stadtarchiv

Nach dem Läuten der „Lumpenglocke“ musste in Bitburg Nachtruhe einkehren In Trier war die Glocke in St. Gangolf die „Lumpenglocke“, in Bitburg war es seit 1849 die Glocke der Peterskirche. In Trier wie in Bitburg wurde die Glocke abends um 10.00 Uhr geläutet, das kündete den Beginn der „Polizeistunde“ an. Mit Beginn der Polizeistunde durfte in Gaststätten kein Getränk mehr gezapft werden. Während die Trierer Lumpenglocke seit dem Spätmittelalter …
Bitburg Stadt

Energietipp

Neubau: Heizen mit Holz Wie soll das zukünftige Haus beheizt werden? Schwankende Energiepreise, die Abhängigkeit von Energie-Lieferländern und die Begrenztheit fossiler Brennstoffe erschweren die Beantwortung dieser Frage. Nicht selten entsteht der Wunsch durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe unabhängiger und umweltfreundlich zu Heizen, oder mit einem Kaminofen ein gemütliches Heim zu schaffen. Holz als Rohstoff ist - bei richtiger Verwendung in einer modernen Feuerstätte - ein …

Wertstoffinsel am Friedhof

Bitburg Stadt

Wertstoffinsel am Friedhof

Der Ortsbeirat Bitburg-Erdorf hat beschlossen, dass die Glas- und Kleidercontainer dauerhaft auf dem Parkplatz am Friedhof deponiert werden. In Kürze soll dann noch ein Biogutcontainer aufgestellt werden, damit die Küchen- und Nahrungsmittelreste dort entsorgt werden können. Der Biogutcontainer wird …
Der Ortsbeirat Bitburg-Erdorf hat beschlossen, dass die Glas- und Kleidercontainer dauerhaft auf dem Parkplatz am Friedhof deponiert werden. In Kürze soll dann noch ein Biogutcontainer aufgestellt werden, damit die Küchen- und Nahrungsmittelreste dort entsorgt werden können. Der Biogutcontainer wird …
Bitburg Stadt

Kochkurs für Kinder in Erdorf

Landfrauenverband Bitburg: "Leckere Rezepte für Suppenkasper“ - Kinder lernen Kochen (für Grundschulkinder) In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Landfrauenarbeit bietet die qualifizierte Kursleiterin Pia Lehnen vom Landfrauenverband Bitburg diesen Kurs an. Die Kinder kochen gemeinsam unter ihrer Anleitung. Sie lernen den Geschmack und die Zubereitung unterschiedlicher Suppen kennen. Jedes Kind erhält ein Kochbuch zum Nachkochen daheim. Der Kurs findet statt am 11.10.19 von 14.30 …
Bitburg Stadt

Oktoberfest in Stahl ausverkauft!

Das für Samstag, den 21. September 2019, geplante Oktoberfest in Bitburg-Stahl ist restlos ausverkauft! Es wird auch keine Karten an der Abendkasse geben.
Bitburg Stadt

Nächster Schritt für Neubaugebiet „Am Boden“, Masholder

Einstimmig hat der Stadtrat auf Empfehlung des Ausschusses für Bau, Wirtschaft und Verkehr sowie des Ortsbeirates Masholder die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für den Bereich „Am Boden“ beschlossen. Hier soll ein Baugebiet entstehen, das den zukünftigen Bedarf an Baustellen in Masholder abdecken soll. Da in Masholder der Vorrat an verfügbaren Flächen für Neubauvorhaben zur Neige geht, hat sich der Ortsbeirat im Frühjahr 2019 dazu entschlossen, die absehbare …