Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 39/2019
Aus den Stadtteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Blumenschmuck an den Stahler Nimsbrücken Oberweiser Straße und Im Nimstal

Blumenschmuck an Stahler Nimsbrücke

Seit einigen Jahren werden die beiden Nimsbrücken in der Ortslage von Frühjahr bis Herbst mit Blumen an den Brückengeländern geschmückt. Die Blumenkästen werden von den städtischen Gärtnern bepflanzt und angebracht. Im Auftrag des Dorf- und Fördervereins Stahl kümmern sich Anlieger um die Pflege und Bewässerung der Blumen. Für dieses beispielhafte ehrenamtliche Engagement zur Verschönerung des Ortsbildes gebührt diesen Bürgerinnen und Bürgern unser aller Dank.

Leider ist es in der Vergangenheit schon wiederholt vorgekommen, dass der Blumenschmuck mutwillig zerstört wurde, wofür man kein Verständnis haben kann. Es bleibt zu hoffen, dass die ehrenamtliche Arbeit künftig weiterhin den Respekt erhält, den sie ohne Zweifel verdient hat.

Willi Heyen, Ortsvorsteher