Titel Logo
Bitburg-Stadt
Ausgabe 4/2020
Nachrichten und Mitteilungen der Stadt Bitburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aufwärtstrend hält weiter an

Einwohnerzahl in Bitburg auch in 2019 gestiegen

Beim Einwohnermeldeamt der Stadt Bitburg waren am 31.12.2019 insgesamt 15.375 Personen registriert. Damit ist die Einwohnerzahl gegenüber 2018 erneut angestiegen und zwar um 147 Personen (2018: 15.228). Wichtig dabei ist, dass sich die Erhöhung wiederum überwiegend auf die Zahl der Einwohner mit Hauptwohnsitz in Bitburg beschränkt - hier sind jetzt 14.886 Personen gemeldet (2018: 14.754). Damit hält der Aufwärtstrend bei den Einwohnerzahlen in Bitburg weiter an. Das ergibt sich aus der jetzt vorgelegten Statistik des Einwohnermeldeamtes.

Natürlich gibt es nach wie vor viele Amerikaner in Bitburg. Nach der Meldung der amerikanischen Streitkräfte lebten zum 30.06.2019 im Stadtgebiet 411 Familien- und Zivilangehörige der ausländischen Stationierungsstreitkräfte (2018: 433).

Einige Daten aus der Bilanz des Einwohnermeldeamtes:

Von den 15.375 Personen, die am 31.12.2019 in Bitburg gemeldet waren, sind 7.488 männlich und 7.887 weiblich.

Mit Hauptwohnsitz sind 14.886 (Plus von 132 gegenüber 2018) und mit Nebenwohnsitz 489 Personen (Plus von 15 Personen) gemeldet.

Der Anteil ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger betrug zum 31.12.2019 mit 2.145 Personen - 13,95 Prozent (2018: 2.120 Personen - 13,92 Prozent). Hier sind die Familien- und Zivilangehörige der amerikanischen Streitkräfte nicht mitgezählt.

Einige interessante Informationen zu den Einwohnern mit Hauptwohnsitz:

6.193 (2018: 6.164) Bitburger sind verheiratet, 1.060 (1.057) verwitwet und 1.251 (1.225) Personen mit dem Familienstand „geschieden“ eingetragen. Alle anderen sind ledig bzw. der Familienstand nicht bekannt.

Im Sommer 2020 werden in den hiesigen Schulen 155 Bitburger Kinder eingeschult. Das sind 19 mehr als in 2019.

Bei den Altersgruppen sieht es wie folgt aus:

2.874 Bitburger sind jünger als 20 Jahre (+ 37), während 3.868 Personen zwischen 20 und 40 Jahre (+ 5) alt sind. Zwischen 40 und 60 Jahre sind im Melderegister 4.131 Personen (+ 6) registriert. 4.013 Bitburger sind älter als 60 Jahre (+ 84), wobei in unserer Stadt auch weiterhin drei Damen gemeldet sind, die über 100 Jahre alt sind.

Die Einwohner Bitburgs einschließlich Nebenwohnsitze teilen sich wie folgt auf die einzelnen Bezirke auf:

Bitburg-Stadt:

11.633 Einwohner (2018: 11.504)

Bitburg-Erdorf

577 Einwohner (2018: 581)

Bitburg-Irsch

15 Einwohner (2018: 14)

Bitburg-Masholder

545 Einwohner (2018: 527)

Bitburg-Matzen

407 Einwohner (2018: 414)

Bitburg-Mötsch

1.062 Einwohner (2018: 1.073)

Bitburg-Stahl

1.129 Einwohner (2018: 1.115)